Was ist eine Schieblehre?

Eine Schieblehre ist ein messendes Werkzeug, das die Breite oder die Länge eines Einzelteils feststellt, indem es es zwischen zwei Armen oder Zinken auf der Vorrichtung passt. Einer mindestens der Arme bewegt auf Erlaubnisjustage des Abstandes, bis er das gemessene Einzelteil genau passt. Veränderungen dieses Werkzeugs umfassen Vorwahlknopf, Vernier und StärkenSchieblehren.

Die typische Struktur einer Schieblehre ist ein „L“ Form mit einem der Schieberarme, die hin und her in Position als das kürzere Bein des „L.“ die anderen Schieberarmdias entlang der langen Seite des „L geregelt,“, zum der exakten Befestigung der Schieber um das Einzelteil zu erlauben, das gemessen. Die Zuwachsabstände markiert auf der langen Seite des „L“ in einer Standardlehre und anfangen mit null, wo die zwei Schieber treffen, wenn der Abstand geschlossen ist. Lehren können mit einem angebrachten digitalen oder Vorwahlknopfauslesen auch gepasst werden, um die Resultate anzuzeigen.

Die Spitzen auf einer Schieblehre können verschiedene Formen haben. Die Spitzen können zu einem konischen Punkt für ein genaues Maß an den Enden kommen. Spitze Spitzen können gegen die Oberfläche, eines Einzelteils gemütlich zu passen Innenseiten haben die flachen. Schieberspitzen können Inneren verbiegen 90 Grad, um eine grooved oder verlegte Oberfläche unterzubringen.

Eine VorwahlknopfSchieblehre bestimmt spezifisch für internes Zylinder- oder Rohrmaß. Zwei verbogene Zinken eingesetzt in den Zylinder und in die Verbreitung using eine federgelagerte Justage ng, bis die Punkte die Innere des Zylinders berühren. Die Vorwahlknopfanzeige hat eine Anzeigetafel, die vor Maß auf null eingestellt, um Genauigkeit sicherzustellen. Irgendein „L“ FormSchieblehren gepasst auch mit verbogenen Zinken auf der gegenüberliegenden Seite von den regelmäßigen Schiebern, um einen internen Durchmesser zu messen.

Noniusschieblehren hinzufügen eine messende Extrasteigung dem Standard„L“ Formlehre. Eine Spannschiene verwendet ein Maß 90% der Standardskala auf der Lehre, einen genauen Messwert für eine zusätzliche Dezimalstelle zur Verfügung zu stellen. Sie verwendet, wenn Präzision wesentlich ist.

Manchmal ist es notwendig, die Stärke einer Länge des Gewebes oder des Riemens auf Verarbeitungsausrüstung zu messen. Eine Änderung einer Schieblehre, die eine Stärkenlehre genannt, kann zu diesem Zweck verwendet werden. Von einem Handgriff an einem Ende, ausdehnen zwei Arme auf die Seite mit flachen oder gerundeten federgelagerten umkippen auf in den 90-Grad-Winkeln von den Armen zeigend 0. Die Arme geglitten entweder über Seite eines Riemens oder Stück Gewebe, und die Lehre liest die Stärke als das Gewebe, oder Riemen überschreitet zwischen die Arme.