Was ist eine Schlauch-Einfaßung?

Eine Schlaucheinfaßung ist ein wesentlicher Bestandteil früher elektrischer Schaltkreis, besonders in den Stromkreisen, die erfordert, um Einzelteile wie Arbeitsradios oder der frühe Fernseher zu verursachen. Der Schlauch, ein Glasschlauch ähnlich einer Glühlampe, Aufschläge als Art Sicherung oder Stromkreis kompletter. Der Schlauch auftritt als eine Anzeige ch, dass der Stromkreis durch ihn abgeschlossen worden.

Probleme existierten mit diesen Schläuchen jedoch wie sie häufig ausbrennen oder erschöpft. Sie waren auch für scharfe Bewegungen oder das Fallen, wie einen Radio empfindlich, der weg von einem Regal geklopft. Infolgedessen herstellten die Entwerfer der Schaltkreistechnik eine Einfaßung innerhalb des Stromkreises ng, um dem einfachen Abbau und dem Wiedereinbau des Schlauches zu ermöglichen. Dieses erlaubte dem Benutzer, den Schlauch, alias einen Vakuumschlauch zu haben, richtig geprüft auf Funktion oder in den Fällen vom Schlauchausfall ersetzt.

Als Schlaucheinfaßungen zuerst entworfen, gebildet das Chassis der meisten elektronischen Geräte aus irgendeiner Art des Blechs heraus. Die Schlaucheinfaßung verriegelt gewöhnlich direkt durch das Chassis, wenn der Anschluss erfordert, um den Stromkreis abzuschließen, der direkt an die Ansätze oder die Nüsse auf der Unterseite des Chassis angeschlossen. Als der Schlauch in die Einfaßung verstopft, hergestellt die Beziehung mit den Kontakten ng und der Stromkreis abgeschlossen n.

Mit der Weiterentwicklung der Schaltkreistechnik, hergestellt Schlaucheinfaßungen, in die neueren entworfenen Leiterplatten direkt eingeführt zu werden. Gewöhnlich gelötet sie direkt in die Kontakte, um den Stromkreis abzuschließen. Um die Schlaucheinfaßung mit den korrekten Stromkreiskontakten richtig zu setzen als der Schlauch eingesetzt um den Stromkreis abzuschließen, nummeriert die Stifte der Schlaucheinfaßung und der Stromkreiskontakte auf eine rechtse herum Art und Weise.

Nach dem Ersten Weltkrieg erforderten die Zuführungen, die in der Technologie gebildet, ausdehnende Änderungen im Reich des elektrischen Schaltkreises. Diese Änderungen umfaßten die Zuführungen von des Schlauch- und Schlaucheinfaßungsentwurfs und -technologie. Während früh, waren Schlaucheinfaßungen im Allgemeinen spezifische und folglich weit non-interchangeable, neuere eingeführte Schlaucheinfaßungen der Leiterplatten des Herstellers und Schlauchentwürfe, die zwischen Marken und Hersteller auswechselbar waren. Dieses ergab Verschiebungen im Entwurf und in der Größe, damit Hersteller konkurrierend bleiben.

Schläuche, zusammen mit Schlaucheinfaßungen, wurden viel kleiner und haltbarer. Sie werden auch leicht ersetzt, da sie für Ausfall noch anfällig waren. Im Laufe der Zeit während die Technologie änderte, und die Wellen, die für Radio und Fernsehen verwendet, entwickelte, der Vakuumschlauch und die Schlaucheinfaßung angepasst, um mit jeder neuen Technologie gegenwärtig zu bleiben, die auftauchte.