Was ist eine Schottky-Sperre?

Die schottky-Sperre ist eine Getriebesperre, die innerhalb bestimmter Metallhalbleiter Dioden auftreten kann. Getriebeeigenschaften dieser Sperre unterscheiden sich in beträchtlichem Ausmaß vom ohmschen Standardkontakt, aber sie können einfach sein, unter den rechten Umständen nachzuahmen. Wenn sie mit einem normalen Diodenanschluß verglichen wird, verschiebt eine Schottky-Diode Energie leicht mit weniger Gesamtentleerung. Dieser Effekt bildet Ideal dieser Dioden für Anwendungen, in denen die Energie sich in eine Richtung mit wenig Gesamtänderung bewegen muss.

Dioden werden using zwei Kontakte konstruiert, die durch semiconductive Material angeschlossen werden. Spannung gibt ein Ende der Diode ein, überschreitet durch den Halbleiter und erlischt das andere Ende. Eine Standarddiode ist Einweg; Spannung kann einen Anschluss nur betreten und kann durch den anderen nur gehen. Das semiconductive Material besteht eine positive und negative Region, die durch eine sehr kleine Nullsperre angeschlossen wird.

Die meisten Halbleiter werden von lackiertem Silikon gebildet. Das Lackieren ist der Prozess, der normales Silikon zu einen Halbleiter macht. Das Silikon wird mit einem spezifischen Metall hineingegossen, das dem Mineral eine positive oder negative Gebühr gibt; ein anderes Metall wird für jedes Ende benutzt. Dieses erleichtert, die Spannung durch und aus die Diode heraus zu verschieben.

Dioden, die einen Schottky verwenden, den, Sperre ein wenig anders als gebildet werden, als eine Standarddiode. Die größte Änderung ist im Aufbau und im Management des Halbleiterteils. In einer Schottky-Diode kommt der Halbleiter in direkten Kontakt mit einem metallischen Verbindungsstück. Dieser metallische Teil tritt als eine der zwei Standardregionen des Halbleiters auf und verursacht die tatsächliche Schottky-Sperre.

Dieser Unterschied bezüglich des Anschlußes hat zwei sofortig Nutzen. Das metallische Teil des Halbleiters verschiebt Spannung leicht als ein Standardhalbleiter. Dieses lässt Spannung durch die Diode mit sehr wenig Verlust überschreiten und ist die Basis für viele der diode’s Anwendungen.

Zusätzlich zum einfacheren Spannungsgetriebe kostet eine Schottky-Diode kleiner zum Erzeugnis. Da das semiconductive Material nur einen Dopant benötigt, erfordert es weniger Herstellungszeit und -schritte. Während dieses Kosteneinsparungen in einer Diode klein sind, beläuft sich sie auf eine bedeutende Menge über einem gesamten Produktionsdurchlauf.

Der Primärzweck Dioden using eine Schottky-Sperre verhindert Spannung an in ein System rückwärts sich bewegen. Während die meisten Dioden diese gleiche Aufgabe durchführen, tut eine Schottky-Diode sie mit wenig Leistungsabfall. Dieses Eigentum bildet Ideal dieser Dioden für Kraftgenerierungsysteme oder jede mögliche Situation, wo Spannungsbewegungen in ein Speichermedium und in ein doesn’t heraus zurückkommen. Die schottky-Sperre begrenzt Unwirtschaftlichkeit durch VerringerungLeistungsabfall.