Was ist eine Schutzträger-Auflage?

Eine Schutzträgerauflage ist ein Energienwerkzeugzubehör, das die Zusätze sichert und stützt, die für das Versanden und das Polieren benutzt. Das Poliermittel oder das Poliermittel gehalten sicher auf dem Gesicht der Schutzträgerauflage mittels einer verriegelndiskette oder der Haken- und Schleifenbefestiger. Eine Arten Auflage kennzeichnen einen integralen Antriebsdorn oder -welle, während andere zur Spindel des Werkzeugs über eine verriegelndiskette anbringen. Schutzträgerauflagen sind von einer Vielzahl der Materialien einschließlich Gummi, Aluminium und zusammengesetzte Harze hergestellt. Sie sind in einer großen Auswahl von Größen vorhanden und Fachmann entwirft für spezifische Anwendungen.

Schutzträgerauflagen dienen als Unterstützungen für die weichen oder flexiblen Poliermopps und abschleifenden die Disketten, die in den Energienwerkzeugen benutzt. Sie anbieten eine sichere dennoch biegsame Montage e, die die versandende Diskette oder die Auflage gutes Oberflächenkontakt mit den flachen und umrissenen Oberflächen beibehalten lässt. Die Auflage garantiert auch, dass die maximale Fläche des Zubehörs beim Polieren oder Versanden zur Verfügung gestellt. Beim Versanden, hält die Schutzträgerdiskette die Diskette flach den Rand der Diskette an der Reinigung des Arbeitsstückes ständig, verhindernd.

Eine Schutzträgerauflage angebracht zu t oder eingesetzt in ein Energienwerkzeug auf zwei grundlegende Arten de. Das erste ist eine Welle oder ein Dorn, die in den Auflagekörper errichtet. Diese Variante verwendet in den Energienwerkzeugen, die mit Kinnbackenklemmen wie Handbohrgeräten ausgerüstet. Sie normalerweise gebildet vom Gummi und hat ein Blatt des Flausches oder des Hakens und des Schleifenmaterials, das dauerhaft zu seinem Funktionsgesicht angebracht. Disketten und Mopps entwarfen für Gebrauch mit diesen Arten der Auflagen haben einen entsprechenden Haken und das Schleifenblatt, das zu ihnen angebracht, welches zulässt, befestigen Zubehör an die Schutzträgerauflage.

Auflagen entwarfen für Gebrauch in den Werkzeugen wie Winkelschleifern haben einen zentralen Flansch- oder Schulterbau in sie, welches über der Spindel des Schleifers passt. Die Disketten haben ein Ähnliches Loch in ihrer Mitte und gepasst über der Werkzeugspindel gegen die Schutzträgerauflage. Die Sicherungsmutter des Energienwerkzeugs gespannt dann, dadurch fest verriegelt man die Auflage und Diskette an der richtigen Stelle. Diese Schutzträgerauflagen hergestellt normalerweise vom Aluminium lt und benutzt im Allgemeinen für das Hochleistungsversanden.

Schutzträgerauflagen sind in einer Strecke der Größen vorhanden, die vorhandener Standarddiskette entsprechen und wischen Größen. Abgesehen von Gummi und Aluminium ist zusammengesetzte Harze und hoher Auswirkungplastik auch allgemein verwendet, Schutzträgerauflagen herzustellen. Spezielle Eigenschaften wie profilierte Gesichter und abkühlende Entlüftungsöffnungen oder Flossen integriert häufig im Auflageentwurf für Stoßzeitanwendungen. Hilfsmittel dieser Zusätze, wenn es das Leben des Poliermittels verlängert und schützen das Werkstück vor überhitzten Disketten.