Was ist eine Schwellen-Platte?

Eine Schwellenplatte oder mudsill, ist ein Brett, das horizontal über die Grundlage eines Gebäudes gelegt wird. Die vertikalen Mitglieder der gestaltenbenannten Bolzen können auf die Oberseite weg von der Schwellenplatte dann konstruiert werden, die an der konkreten Grundlage befestigt wird. Dieses erlaubt ein flaches, sogar Oberfläche für den Aufbau der Gestaltung und einen Puffer zwischen der Gestaltung und der Grundlage. Während Beton neigt, Feuchtigkeit durch zu lassen, kann ein behandeltes Stück Bauholz unterhalb der Gestaltung helfen, die Bolzen von der Verrottung zu halten.

Viele Häuser haben nicht eine Schwellenplatte, und von denen tun das, dort sind einige Weisen der Installierung sie. Allgemein wird die Platte an der Grundlage mit einem Ankerbolzen, einem großen Schraubbolzen entweder mit einem Haken oder Expansionskeil bei einem Ende und für eine Nuss am anderen Ende verlegen befestigt. Das angespannte Ende der Schraubbolzen werden in gemessenen Abständen in nasses konkretes und link gelegt, während die Grundlage sich verhärtet. Löcher werden dann in die Schwellenplatte in den gleichen Abständen gebohrt, damit, wenn das Brett auf die Grundlage gelegt wird, die Ankerbolzen durch die Löcher kommen. Die Nuss kann auf das verlegte Ende des Schraubbolzens, normalerweise mit einem Werkzeug dann geschraubt werden, das einen Auswirkungfahrer genannt wird.

Heute haben viele Häuser auch einen Eichmeister, der vom Polyäthylenschaum gebildet wird, der zwischen der Schwellenplatte und der Grundlage sitzt. Dieses verhindert, dass Feuchtigkeit durch den Beton oder den Boden kommen und die Schwellenplatte verrottet. Normalerweise jedoch wird die Grundlage über dem fertigen Grad oder der Oberfläche des Bodens errichtet, damit die Platte nicht den Boden oder mit den Rasen in Berührung kommt. Dieses hilft, das Holz vor Termiten und der Verrottung zu schützen.

Schwellenplatten sind häufig der Druck, der behandelt werden, um Schaden an den Insekten zu verhindern und Feuchtigkeit. Behandeltes Holz drücken ist hölzern, dass hat einen Prozess von in einen Behälter gelegt werden, mit einer konservierenden Chemikalie auf normalen Luftdruck umgestellt werden und dann wieder unter Druck gesetzt werden durchgelaufen. Dieses drückt das Konservierungsmittel, das gegen Feuchtigkeit und ein Abschreckungsmittel zu den Insekten beständig ist, gänzlich in das Holz. Die Chemikalie, die am überwiegendsten bis sehr vor kurzem, chromated kupfernes arsensaures Salz benutzt worden ist (CCA), ist sehr toxische Substanz und wird heute durch weniger giftige Alternativen ersetzt. Gebäude, die bereits CCA behandelte Schwellenplatten haben, oder andere hölzerne Mitglieder als Safe gelten und das Entfernen dieser Bretter können mehr Giftstoffe als, sie innen lassend freigeben.

Der andere Zweck einer Schwellenplatte ist, eine waagerecht ausgerichtete Plattform für die Gestaltung herzustellen. Weil Beton ungleich ist, würde er die Bolzen veranlassen, verschiedene Höhen zu erreichen, wenn alle sie zur gleichen Länge geschnitten wurden und direkt auf die Grundlage angebracht. Wenn der Beton gut gegossen wurde, kann die Schwellenplatte einfach niedergelegt werden, aber, wenn der Beton ungleich ist, können Messplättchen unter die Platte gesetzt werden müssen. Ein Messplättchen ist ein keilförmiges Stück Holz oder ein anderes Material, das das Brett anhebt, an der richtigen Stelle damit es Niveau ist. Die Bolzen können an der Schwellenplatte durch eine Vielzahl von Methoden, abhängig von der architect’s Präferenz dann befestigt werden.