Was ist eine Seil-Antriebsscheibe?

Eine Seilantriebsscheibe ist ein anderer Name für eine Riemenscheibe. Diese Vorrichtungen werden zur Zunahme benutzt und die Richtung der Kraft angewendet an einem System ändern, wann immer ein einzelnes Seil gezogen wird. Während eine einzelne Seilantriebsscheibe wenig negative Auswirkung auf ein System hat, können mehrfache Winkel einen schlechten Einfluss haben. Im Allgemeinen mehr Winkel, die im Seil using Riemenscheiben, ist es, gebildet werden zu ziehen das härter. Dieses Problem wird häufig schlechter durch das Seil selbst gebildet, da fette Linien schwieriger als schlanke Linien zu ziehen sind, und Hochfriktion Linien schwieriger als die glatte sind.

Der Aufbau einer Seilantriebsscheibe ist ziemlich einfach. Ein Mittelbereich, der eine Welle genannt wird, wird zwischen zwei größere Platten gesetzt, die Flansche genannt werden. Diese seitlichen Flansche halten das Seil in place und verhindern es am Schieben aus dem System heraus. Eine Linie wird über dem Mittelschaft verlegt, um die Vorrichtung abzuschließen.

Obwohl der Entwurf einer Seilantriebsscheibe extrem einfach ist, ist die Vorrichtung in der Funktion ziemlich kompliziert. Der erste Hauptvorteil ist die Platzierung von Winkeln in einem Seilsystem. Das Seil zieht innen eine Richtung, aber wird ändern, wenn es die Antriebsscheibe schlägt. Das Seil verbiegt über die Mittelwelle und erlischt in eine andere Richtung.

Zum Beispiel wenn eine einzelne Person ein Seil und eine Riemenscheibe benutzt, um einen Gegenstand vom Boden auf ein zweites Geschichtefenster zu verschieben, geht das Seil, über der Antriebsscheibe und der Rückseite unten zu Boden in der Luft. Wenn der Benutzer auf dem Seil herunterzieht, lässt die Riemenscheibe die Kraft des Zuges durch die Antriebsscheibe und die Übertragung auf den Gegenstand reisen und bildet es Aufstieg in die Luft. Obwohl der Benutzer herunterzieht, reist der Gegenstand oben.

Der zweite Majorszweck einer Seilantriebsscheibe erzeugt mechanischen Wirkungsgrad. Dieses ist ein technischer Ausdruck, der bedeutet, dass ein Gegenstand mehr Kraft ein System als verlassen lässt, es einzutragen. In diesem Fall erlaubt die Riemenscheibe einer Person, Gegenstände zu verschieben oder anzuheben, dass er nicht imstande sein würde, sich auf seinen Selbst zu verschieben. Zum Beispiel ist es häufig möglich für ein oder zwei Leute, ein schweres Möbelstück auf eine zweite Geschichte mit einer Seilantriebsscheibe zu verschieben, aber einige Leute müssen sie anheben, um sie in einem Raum zu verschieben.

Mechanischer Wirkungsgrad wird erhöht, während mehr Riemenscheiben einem System hinzugefügt werden. Deshalb haben einige komplizierte Seilsysteme einige zusätzliche Riemenscheiben und Linien. An einem bestimmten Punkt abhängig von den Materialien, die im System benutzt werden, fängt der mechanische Wirkungsgrad an, scharf sich zu verringern. Dieses ist im Allgemeinen das Resultat der Friktion. Da mehr Garben das System eintragen, erhöht sich Friktion. Schließlich ist ein Benutzer won’t genug stark, die Linie zu ziehen.