Was ist eine Strichleiter-Sprosse?

Eine Strichleiter-Sprosse ist ein Schritt einer Strichleiter. Wenn die meisten Leute an die Wortstrichleiter denken, kommt ein sehr spezifisches Bild, sich, höchstwahrscheinlich von einer Standardstrichleiter zu kümmern, bekannt als örtlich festgelegte Strichleiter. Diese Art besteht zwei langen Stücken aus Holz, Metall oder Plastik auf jeder Seite, die durch eine Reihe Sprossen angeschlossen werden, die von gleichen oder vom unterschiedlichen Material sein können. Es gibt jedoch viele verschiedenen Arten der Strichleitern, von denen einige zu den spezifischeren Zwecken bestimmt sind, und der anderer, die Vielzweck sind. Die Sprossen dieser Strichleitern können in einigen unterschiedlichen Arten, meistens abhängig von der Funktion und dem Aufbau der Strichleiter einzigartig auch sein.

Eine örtlich festgelegte Strichleiter kann vom hölzernen oder leichten Metall gebildet werden, wenn jede einzelne Strichleiter-Sprosse aus dem gleichen Material besteht. Die Sprossen werden ein gleicher Abstand von gegenseitig gesperrt, und sie sind gewöhnlich überall von 10 Zoll (25.4 cm) zu 12 Zoll (30.5 cm) auseinander aber können mehr oder weniger sein. Strichleitern mit 12 - Zoll-RaumSprossen werden nicht normalerweise in den Längen errichtet, die durch 12 jedoch teilbar sind also ist der Abstand von den Oberseiten- und Unterseiten-Sprossen zu den Enden der Strichleiter normalerweise zu gegenseitig unterschiedlich, und ist kürzer als die Räume zwischen jeder Strichleiter-Sprosse.

Die Form einer Strichleiter-Sprosse schwankt von Strichleiter zu Strichleiter. Ein Zylinder ist eine allgemeine Sprosseform, die auf vielen Strichleitern, Metall und Holz gefunden wird. Wegen seiner Rundung jedoch zu stehen kann schwierig sein, in einem Platz ohne korrekte Schuhe, also in der Funktion der Strichleiter-Sprossen mit Rundschreiben, oder Ovular, ist Querschnitte hauptsächlich für auf und ab klettern. MetallkreisSprossen werden häufig mit einem kiesigen, Sandpapier-wie Ende für einen besseren Griff bei der Stellung auf der Strichleiter-Sprosse bedeckt.

Schrittstrichleitern oder Faltestrichleitern, sind für Gebrauch populärer, wenn jemand in einem Platz stehen möchte. Diese sind mit Scharnieren an der Oberseite und die zwei oder manchmal sogar drei faltende Seiten entworfen. Eine Strichleiter-Sprosse auf mindestens einer Seite einer Schrittstrichleiter ist normalerweise mit einer flachen Oberseite entworfen, die einige Zoll in der Länge für bessere Unterstützung für eine Person ist, die auf jeder möglicher Sprosse steht. Diese Sprossen sind flach, damit sie gerade ist, wie einfach, damit jemand seine oder notwendige Arbeit erledigt, während die Stellung an irgendeinem Punkt auf der Strichleiter und an den Sprossen Gleitenbeweis Material beendet werden kann, um zu helfen, Unfälle zu verhindern.

Eine Strichleiter-Sprosse doesn’t sogar Notwendigkeit, steif zu sein. Dieses ist im Falle der Seilstrichleitern zutreffend, die entworfen sind, um leicht, beweglich zu sein und leicht gespeichert. Wegen ihres Aufbaus werden Seilstrichleitern häufig nahe Fenstern im Falle der Dringlichkeit gehalten. Ihre Schwachheit jedoch bildet sie nicht sehr handlich in vielen Situationen, in denen steife Strichleitern gewöhnlich benutzt werden, seit dem Nehmen ein Abwärts einer Strichleiter-Sprosse auf einer Seilstrichleiter, kann mehr Geschicklichkeit als andere Arten Strichleitern erfordern.