Was ist eine Wasser-Bremse?

Eine Wasserbremse, allgemein gekennzeichnet als ein dyno oder ein dynomometer, ist eine Maschine, die benutzt, um den Pferdestärken- und Drehkraftausgang einer Maschine zu messen. Indem man die Kraft des Wassers aufwendet, um gegen die Rotationsenergie einer Maschine zu fungieren, können Pferdestärken und Drehkraft genau gemessen werden. Um dies zu tun, ist Wasser in die Bremse Zwangs während die Maschine läuft. Die Maschine dreht einen Propeller oder einen Ventilator, der in das Wasser spinnt, und die Wasserbremse angeschlossen an einen Drehkraftarm t, der verhindert, dass sie herum mit der reizbaren Welle der Maschine spinnt. Dieser Arm drückt Öl in einen Zylinder, während der Arm hochschiebt und der Ausgangsleistungs Maschine misst.

Ein Wasserbruch kann benutzt werden, um die Energie zu messen, die aus einer Maschine alleine oder aus einem kompletten Träger produziert. Das Chassis dynomometer erlaubt, dass ein kompletter Träger auf ihm gebetrieben und misst die Energie, die an den Antriebsrädern erzeugt. Dieses gibt ein genaues Maß Energie ohne den parasitschen Verlust einer Antriebslinie oder der Gummireifengröße.

Die Wasserbremse kann Pferdestärken von herum 50 zu mehr als 1.000 Pferdestärken messen. Etwas Berufsgegenkraft, die Mannschaften läuft, behauptet, die Wasserbremse dynomometers zu errichten, die zum Messen der starken laufenden Maschinen zu mehr als 5.000 Pferdestärken fähig sind. Die meisten Wasserbremse dynos verwendet, um Pferdestärken in den Hunderten zu messen, jedoch.

Indem er eine Wasserbremse verwendet, um eine Maschine abzustimmen, hat der Tuner die Fähigkeit, Aufschiene Bedingungen wie Last und Beschleunigung zu simulieren. Der Tuner kann Funken-TIMING und Kraftstoffversorgung während jeder möglicher gegebenen Strecke und Melodie auf optimale Energieerzeugung dann einstellen. Der Tuner kann Änderungen im Luftdruck, in der Höhe und in der Temperatur sogar justieren und simulieren. Während auf der Wasserbremse, können kritische Maschinentemperaturen und Ausgänge gemessen werden und aufgespürt werden.

Die Wasserbremse ist eine Maschine, die Automobilherstellern erlaubt, Kraftwerke herzustellen, die gut für eine große Auswahl des Fahrens von Arten entsprochen. Bevor sie überhaupt die Erzeugerstufen eintrug, konnte eine Maschine Jahre auf einem Wasserbremse dyno verbringen, das Nockenschleifen vervollkommnet und Zylinderkopf entwirft vor für verwendbar gehalten werden für einen Produktionsdurchlauf.

Während, leistungsfähigere Maschinen ist herzustellen häufig der Job der Ingenieure und in der Lage ist, die Abgabeleistung zu messen und Zyklus einer Maschine gelassen von den Wasserbremsen. Von Rasenmähmaschinen zu Bauernhofmaschinerie und halb -lKWas zu laufenden Autos, helfen diese dynos, alle auf dem höchsten möglichen Niveau durchführen zu lassen.