Was ist eine Zuckerraffinerie?

Eine Zuckerraffinerie ist eine Anlage, in der Zucker verarbeitet wird, damit er verkauft werden kann. Einige Zuckerraffinerien werden zu verpackenanlagen angebracht, damit der fertige Zucker für Verkauf zu den Speichern sofort verpackt werden und heraus versendet werden kann. Zuckerraffinerien sitzen normalerweise in zuckerproduzierenden Bereichen, damit der Zucker nicht weit von Feld zur Raffinerie reisen muss. Einige sind zur Öffentlichkeit, für Leute geöffnet, die interessiert sind, an, den Prozess der Zuckerproduktion für selbst zu sehen.

Es gibt zwei Quellen des Zuckers, die an einer Zuckerraffinerie verarbeitet werden können: Zuckerrohr und Zuckerrüben. Stock- und Rübenraffinerien werden normalerweise unterschiedlich, weil Stock und rote Rüben in den sehr verschiedenen Klimata wachsen, und Verbrauchern zu versichern gehalten, die eine Art über anders als ihren Zucker ist verarbeitet worden in einer engagierten Anlage bevorzugen. Hohe Volumen Stock und rote Rüben werden durch Zuckerraffinerien auf der ganzen Erde jedes Jahr verschoben. Rohrzuckerraffinerien neigen, in den tropischen Regionen sich zu befinden, da diese ist, wo Zuckerrohr wächst, während Rübenzuckerraffinerien in den kühleren Klimata wie dem amerikanischen Mittelwesten gefunden werden können.

Es gibt einige verschiedene Bereiche in einer Zuckerraffinerie und reflektiert den komplizierten Prozess, der miteinbezogen wird, wenn man natürlichen Betriebszucker zu ein raffiniertes Produkt für die Tabelle macht. Zucker muss betätigt werden, verdunstet werden, gewaschen werden, kristallisiert werden und getrocknet werden, mit Zuckerraffinerien, eine Strecke der Zuckerprodukte einschließlich granulierten Zucker, braunen Zucker, pulverisierten Zucker und Melasse produzierend. Jedes Produkt erfordert etwas verschiedene Verladetechniken.

Einige Zuckerraffinerien spezialisieren sich, auf, “raw† oder “minimally processed† Zucker zu produzieren. Diese Ausdrücke sind eine irreführende Spitze, da “raw† Zucker in einer großen Vielfalt von Weisen wirklich verarbeitet werden kann. In der direktesten Produktionstechnik wird der Zucker herausgepreßt und verdunstet, und der resultierende raue Krümel wird als roher Zucker verkauft. Jedoch lehnen einige Leute die Beschaffenheit und den Geschmack dieses Produktes ab, also werden einige Rohprodukte auch leicht an einer Zuckerraffinerie vor Verkauf gewaschen und kristallisiert.

Arbeitsbedingungen innerhalb einer Zuckerraffinerie neigen, unordentlich und sehr laut zu sein. Die Maschinerie, die in der Verarbeitung des Zuckers benutzt wird, kann sehr gefährlich sein, da sie entworfen ist, um sehr große Volumen Zucker auf einmal zu zerquetschen und zu kochen. Die Luft ist häufig mit Partikeln des Zuckers stark, die zu Lungenflügelbedingungen in den Arbeitern manchmal führen können, und einige Raffinerien haben Unfälle erfahren, in denen die Zuckerschwebeteilchen im Luftfangfeuer und ein grelles Feuer oder eine Explosion verursachen.