Was ist eine elektromagnetische Spule?

Eine elektromagnetische Spule ist eine Vorrichtung, die zwei eindeutige Elemente enthält: ein Leiter und ein Kern. Der Leiter hergestellt am allgemeinsten vom festen kupfernen Draht en, der um einen festen Metallkern eingewickelt. Jedes Mal wenn der Draht um den Kern geschlungen, genannt es eine Umdrehung. Mehrfache Umdrehungen betrachtet, eine Spule zu sein.

Der allgemeinste Gebrauch einer elektromagnetischen Spule ist der einer Drosselspule, die Energie innerhalb seines Magnetfelds speichert. Betrachtete einen passiven elektrischen Bestandteil, hat eine Drosselspule keinen Gewinn und kann den Richtungsfluß der Energie nicht steuern. Die Weise, die eine Drosselspule Energie vorspannt, ist durch den elektrischen Strom, der durch seinen Körper überschreitet.

Diese Reaktion liegt Faraday am Gesetz der Induktion, die angibt, dass “the verursachte elektromotorische Kraft oder EMF innerhalb eines geschlossenen Stromkreises der Zeitänderungsgeschwindigkeit des magnetischen Flusses durch das circuit.† als einer der grundlegenden Bestandteile von Elektronik, von Drosselspulenverzögerung und von Wechselstrom der Umgestaltung gleich ist. Die magnetische Energie in einer elektromagnetischen Spule gemessen in den Maßeinheiten von Henrys, genannt nach Joseph Henry, ein amerikanischer Erfinder.

Um innerhalb eines Stromkreises zu arbeiten, müssen elektromagnetische Spulen die Anschlüß haben, die an den Draht angeschlossen. Diese Anschlüß genannt Hähne. Die Hähne sind im Allgemeinen im Lack oder in einer Form des Isolierungsklebebandes eingewickelt jedes überzogene. Dieses hilft Unterhalt die Elektrizität vom Entgehen der elektromagnetischen Spule und sichert sie auch an der richtigen Stelle. Die elektromagnetische Spule mit Hähnen an jedem Ende genannt eine Wicklung.

Wenn zwei elektromagnetische Spulen zusammen gesetzt, genannt es einen Transformator. Dieses liefert die Fähigkeit, Energie zwischen zwei elektrische Stromkreise durch magnetische Koppelung zu bringen. Im Wesentlichen kann Elektrizität von Stromkreis zu Stromkreis ohne den Gebrauch von beweglichen Teilen gebracht werden. Wenn eine dritte elektromagnetische Spule in Nähe zum Transformator gelegt, kann Energie weiter gebracht werden. Diese dritte Spule genannt eine Ticklerspule.

Eins des überwiegendsten Gebrauches für elektromagnetische Spulen außerhalb der Drosselspulen und der Transformatoren ist in den Musikinstrumenten wie elektrischen Gitarren das Magnetaufnahme. Kleine Kerne mit dauerhaftem Magnetismus eingewickelt in einigen tausend Umdrehungen des feinen kupfernen Drahtes en. Metallschnüre mit geringfügigem Magnetismus vibriert nahe den Spulen, die magnetischen Fluss verursachen, der der Reihe nach einen Wechselstrom durch den Draht verursacht. Dieses Signal getragen durch ein Kabel und verstärkt in einer Lautsprechermaßeinheit oder notiert.