Was ist eine freitragende Stützmauer?

Eine freitragende Stützmauer ist eine Form der Maurerarbeitinstallation, die eine große Menge Masse in place hält. Der freitragende Entwurf ist gerade einer einiger Veränderungen auf einem Stützmauerentwurf, using die verschiedenen Grundregeln, zum der Massenlasten zu handhaben. Ingenieure auswerten einen speziellen Bereich re, um zu sehen, welche Art der Stützmauer die beste Wahl für das Halten der Massenlasten in place ist.

Eine konkrete freitragende Stützmauer benutzt einen verhältnismäßig dünnen Stamm der Stahl-verstärkten, an Ort und Stelle gegossenen, konkreten oder mortared Maurerarbeit. In einem freitragenden Stützmauerentwurf fungiert ein Massendruckvektor horizontal gegen die Seite der Wand. Der untere Teil der Wand darstellt einen Schwerkraftvektor abwärts ts. Dass Schwerkraftvektor ein gegenüberliegendes produziert, aufwärts zwingen. Der resultierende Vektor widerspricht dem Massendruckvektor und zurückschiebt gegen die Massenlast hiebt.

Das untere Element einer freitragenden Stützmauer abgedeckt durch die Massenlast. Das bedeutet, dass ein beiläufiger Beobachter nicht in der Lage ist, zu sehen, ob eine Stützmauer einen freitragenden Entwurf hat. Pläne oder andere amtliche Urkunden können zeigen, ob eine Stützmauer mit einem freitragenden Entwurf angebracht.

In den meisten allgemeinen oder Handelsprojekten und die Majorität von Wohnprojekten, einen freitragenden Stützmauerentwurf oder anderes Ähnliches Projekt muss lokalen Bodenordnungbeamten dargestellt werden, um sicherzustellen, dass es bestimmte Kriterien für einen Bereich ergänzt. Einige von diesen einschließen Regenwasserabflußpläne und Sicherheitscodes nd. Berufsingenieure betrachten auch, ob die Stützmauer die genügende Struktur hat, zum des seitlichen Massendrucks zu behandeln, der oben erwähnt.

Ein anderer Aspekt, den Ingenieure in Stützmauerentwurf auswerten, ist das Potenzial, die Effekte eines Erdrutschs oder der Lawine zu moderieren. Stützmauern können in schützendem Boden gegen die Arten der Bewegung nützlich sein verbunden mit diesen Naturkatastrophen. Erdrutschrisiko und das Risiko der Verflüssigung betrachtend, ist die Wassersättigung von Masse, ein Teil des Festsetzens, wie eine Stützmauer arbeitet.

In den Eigenschaften der historischen Bedeutung, kann eine ursprüngliche Steinstützmauer von erneuert werden in einen freitragenden Entwurf profitieren oder ähnlicher Struktur. In den Neubauwohnungengemeinschaften können eine lokale Bodenordnung oder anderes Regierungsbrett eine Stützmauer auf einem Eigentum erfordern, um Interessen über die ordnende oder ändernde Topographie eines Bereichs zufriedenzustellen. Das Betrachten der verschiedenen Stützmauerwahlen hilft einer Gebäudefirma oder anderer Partei, die Gesamtkosten des Beschäftigens einen Bereich festzusetzen, der eine Steigung oder einen Grad enthält.