Was ist eine gesundheitliche Aufschüttung?

Eine gesundheitliche Aufschüttung ist eine Müllentsorgunganlage, in der Schichten verbundener Abfall mit Schichten Masse umfaßt werden. Wenn die Anlage die Kapazität erreicht, wird eine Kappe angewendet, um den Aufstellungsort zu schließen. Gesundheitliche Aufschüttungen sind eine der populärsten Methoden für die Beseitigung des Abfalls, obgleich sie einige eindeutige Beeinträchtigungen haben. Diese Technik für Abfallwirtschaft wurde in den dreißiger Jahren, in Erwiderung auf den wachsenden Druck entwickelt, der von einer wachsenden Bevölkerung verursacht wurde.

Der Aufstellungsort für eine gesundheitliche Aufschüttung muss sorgfältig vorgewählt werden. Ideal sollte er über der Wassertabelle, in einem Bereich sich befinden, der nicht geologisch aktiv ist. Andere Betrachtungen können, Ästhetik mit einbeziehen; weil Aufschüttungen wohlriechend manchmal sein können, sitzen sie im Allgemeinen nicht in der sofortigen Nähe zu den Wohngemeinschaften. Das Land muss billig auch sein, die Kosten vom Betrieb der Aufschüttung wert es zu bilden, und es muss zu den Straßen zugänglich sein, damit Abfall leicht geliefert werden kann.

Vorbereitung des Aufstellungsortes fängt mit der Festlegung der Zwischenlagen an. Sie ist für Anfang mit einer verbundenen Lehmunterseite allgemein, gefolgt von den synthetischen Zwischenlagen, mit Rohrleitungen, um Materialien einzuschließen und zu tragen, die von der Aufschüttung, einschließlich Flüssigkeiten und Gase auslaugen. Dann fangen Absetzung der Abfalldose an. Jederzeit hat die Aufschüttung einen kleinen herausgestellten Funktionsbereich, mit dem Rest des Aufstellungsortes, der bedeckt wird. Das Beibehalten eines Funktionsbereichs an einer gesundheitlichen Aufschüttung setzt Plagen wie Nagetiere und Insekte herab. Dieses kann teuer sein und an den Aufschüttungen, die Kapital ermangeln, verursachen herausgestellte Abfalldose ein ernstes Gesundheitsrisiko.

Eins der größten Probleme mit einer gesundheitlichen Aufschüttung ist die Klimagefahr. Während Materialien innerhalb der Schichten des verbundenen Abfalls aufgliedern, erzeugen sie Gase, einschließlich Methan, die feuergefährlich sind. Etwas Aufschüttungen lüften einfach diese Gase, während andere sie aktiv einschließen, using sie als Kraftstoff. Aufschüttungen erzeugen auch Leachates, Materialien, die die natürliche Umwelt schädigen konnten, wenn sie oben in der Wassertabelle beenden und Steuerung von der Auslaugung kritisch bilden.

Sobald eine gesundheitliche Aufschüttung geschlossen ist, stoppt die Arbeit nicht. Der Aufstellungsort muss beibehalten werden und überwacht werden. Häufig werden Aufschüttungen, sobald sie voll sind, mit dem Bereich auf die Oberseite zurückgefordert, die verwendet wird, um Sportfelder, Parks, Büroparks zu bilden, und so weiter. Dieser Gebrauch kann anerkannt nur sein, wenn es frei ist, dass der Aufstellungsort gut gesichert worden ist, und wenn es die Systeme gibt, an der richtigen Stelle, zum des Methangases und anderer Materialien zu behandeln, die von der Aufschüttung auslaugen oder lüften können.