Was ist eine imprägniernmembrane?

Eine imprägniernmembrane ist eine Schicht Material, das den Durchgang des Wassers verhindert. Diese Materialien benutzt in einer sehr großen Produktpalette, aber der Ausdruck verwendet im Allgemeinen, wenn man Aufbau oder auf das Kleiden bezieht. In beiden Fällen gesetzt die Membrane normalerweise zwischen zwei andere Schichten. Dieses schützt die imprägniernmembrane und verursacht ein körperliches Teil, das das wasserdichte trennt und die nicht-wasserdichten Bereiche. Wenn Sie im Aufbau, in ihm das isn’t verwendet, das damit mehrfache Schichten der imprägniernmembrane innerhalb des Gebäudes und in den Bereichen um es selten ist, sind.

Häufig ist eine Angelegenheit des Grads eher als Sicherheit wasserdicht. Zwei Einzelteile, die beides wasserdichtes sind, können kleine Mengen Wasser sie unter völlig verschiedenen Umständen eindringen lassen. Diese Substanzen sind im Gegensatz zu den wasserbeständigen, wo Wasser durch sie auf irgendeinen Grad unter allen möglichen Umständen bewegen kann. Zum Beispiel kann eine wasserdichte Membrane Wasserrückseite in den meisten Situationen vollständig halten, aber, wenn sie zu warm oder abkühlt, durchmachen kleine Mengen chen. Eine wasserbeständige Schicht erlauben Durchgriff unabhängig davon Temperatur.

Wenn eine imprägniernmembrane in der Kleidung benutzt, ist sie im Allgemeinen sehr hell und zerbrechlich, ähnlich in der Stärke und im Gewicht einem Plastikabfallbeutel. Diese Schichten eingeschoben zwischen zwei Schichten Gewebe ei und verpfändet chemisch. In ist wichtig, dass das Gewebe isn’t genäht, wie, das nicht-wasserdichte Löcher in der Schicht verursachen. Dieses mehrschichtige Material gesetzt dann innerhalb der Kleidung, im Allgemeinen zusammen mit zusätzlichen Schichten schützendem Auffüllen. Diese Schichten sind in den Jacken und in der Fußbekleidung allgemein, da sie häufig aus mehrfachen Schichten irgendwie bestehen.

Im Aufbau sind die meisten imprägniernmembranen um die Grundlagen- und Kellerwände. Diese Schichten sind im Allgemeinen innere Betonmauern, entlang der Außenseite der versenkten Bereiche oder um das Gebäude strategisch gesetzt. Da Leute don’t Notwendigkeit, sie zu tragen, sie stärker und haltbarer als sind, sind die, die in der Kleidung gefunden, aber noch abhängig von versehentlichen Durchbohren. Zusätzlich zu den synthetischen Membranen verwenden etwas Gebäude natürliche materielle Schichten, um Wasserbewegung zu entmutigen oder sie zu den speziellen Bereichen zu kanalisieren.

Wenn er innerhalb einer Wand gesetzt, ist der tatsächliche Aufbau einer imprägniernmembrane zu dem Innerekleidung fast identisch. Die Membrane verpfändet zu anderen Materialien, häufig direkt zur Wand oder zu einem harten Sekundärmaterial und gesetzt innerhalb eines Wandraums. Diese Schichten lassen Wasser Hälfte der Wand eindringen, aber blockieren es vom Eindringen in die andere Hälfte.

Das Außenimprägniernmembranen normalerweise aren’t, das wie Innenmembranen eingeschoben und entworfen folglich, um viel stärker zu sein. Die meisten gesetzt direkt gegen die Außenseite des Gebäudes und verhindern, dass Wasser überhaupt hereinkommt. Diese sind im meisten Neubau allgemein und gelten als Teil eines Standardgebäudeumschlags.