Was ist eine reduzierende Koppelung?

Verringernd sind Koppelungen die Rohrfittings, die entworfen, um zu erlauben, dass Rohre ungleichartige Durchmesser zusammen verbunden. Diese Befestigungen benutzt gewöhnlich, wo kleine Verbraucher- oder ProzessZubringerlinien in große Versorgungsmaterial-Stromkreise verbunden, oder wo mit kleinem Durchmesserbefestigungen angebracht. Verringernd sind Koppelungen für die meisten allgemeinen Rohrarten, einschließlich Stahl, Kupfer und PVC und für eine große Auswahl der Rohrgrößen- und -konfigurationskombinationen vorhanden. Diese Befestigungen können aufgeschraubt, Kompression, Bronzieren oder anhaftende Zubehörarten, abhängig von der relevanten Anwendung sein.

Verbindenschläuche oder Rohre unterscheidendurchmesser erfordert den Gebrauch von einer reduzierenden Koppelung. Diese verbindenbefestigungen des speziellen Rohres entworfen, um die Koppelung von einer großen Auswahl der verschiedenen Rohrgrößen einfach zu bilden beim Beibehalten der Vollständigkeit des Rohrstromkreises. Verringernd sind Koppelungen gewöhnlich nicht mehr als die Standard-, Zweiwegkoppler mit getreten - unten profilieren und zwei ungleichartige sortierte Einträge. Ihre Entwürfe können mehrfache Anschlüsse, Winkelstücke oder Schlaufen jedoch unterbringen und in Y, in T oder in Querverzweigungen gebildet werden. Die meisten Rohrarten, wie Kupfer, Stahl oder PVC, haben eine Strecke der universellen oder anwendungsspezifischen Reduziererkoppelungen, die für sie vorhanden sind.

Die reduzierende Koppelung, die auf Stahlrohren benutzt, ist im Allgemeinen ein Stahlgußteil mit den standardisierten Gewinden, die in jedes Ende geschnitten. Diese Koppler kennzeichnen normalerweise ein einfaches, getreten - unten profilieren und Schraube auf die zwei Längen des Rohres ebenso ein Standardrohrverbinder tut. Flanschverbindung verringernd, sind Flanschverbindungen auch vorhanden und haben einen Abschnitt des getretenen Durchmesserrohres zwischen den zwei Flanschen. Geschweißt, Koppelung verringernd, sind Entwürfe, ähnlich Schraube an den Beispielen aber kennzeichnen keine Gewinde.

Ein kupferner Schläuche, der Koppelung verringert, ist im Entwurf seinen Stahlrohrgegenstücken ähnlich und gewöhnlich bronziert oder gelötet auf die zwei Rohre. Einige kupferne Rohrreduzierer können von einer Kompressionart Entwurf, abhängig von der Anwendung sein. Ganz wie Stahlflanschverbindungflanschverbindungen kennzeichnen diese Befestigungen zwei anders als sortierte Kompressionsbefestigungen der Schraube unten, die durch eine Länge des getretenen Schläuche verbunden. Die Engpassprofilverkleinerung, die für Metallbefestigungen allgemein ist, ist- auch Common unter PVC, das Koppelungen verringert. Diese Befestigungen angebracht gewöhnlich zu den zwei Rohrenden mit einem PVC-Kleber -, um eine gute Dichtung sicherzustellen.

Die reduzierende Koppelung kann auch benutzt werden, um mit kleinem Durchmesser Anbaugeräte, wie Ventile, Strömungsmesser und Kontrolle oder Wartungshäfen, in Rohrstromkreise des großen Durchmessers einzusetzen. Diese Art der Verringerung des Kopplers ist an den Abbruchstellen auf Rohrhochdruckstromkreisen der petrochemischen Industrie häufig am benutztesten. Da wenige Rohrstromkreise aus einer Größe des Rohres gänzlich bestehen, ist die reduzierende Koppelung ein kritisches Teil des Plans der meisten Rohrinstallationen.