Was ist eine runde Hauptschraube?

Eine runde Hauptschraube hat einen ausgebauchten Kopf, der auf das Material gehalten in place durch die Schraube sitzt. Die ausgedehnte Unterseite einer runden Hauptschraube verteilt Gewicht über einem größeren Bereich als andere Schraubenarten und erhöht die Stärke des geschraubten Anschlußes. Runder Kopf Schraube-einschließlich Maschinen-, hölzernes und selbstschneidendesmetall Schraube-kann eine Phillips™, Schlitz- oder Hexeeinrückung haben, zum der Schraube zahlreiche Anforderungen für Installation passen zu lassen. Korrekte Schrauben- und Kopfart Vorwähler erfordern das Kennen des Grundmaterials, welches die Schraube und die Menge des Drucks erfordert, um die Schraube in das Material anzubringen hält.

Die Metalteile, die fein Gewinde enthalten, erfordern ringsum Hauptmaschinenschrauben mit gleichmäßig feinen Gewinden und einem ausgedehnten Durchmesserkopf, um ein Material in einem verlegten Loch beim Verbreiten der Kraft über der Oberfläche des Materials fest zu halten. Ausgebreiteter Druck über einem größeren Bereich vermeidet, in dünne Metalle und anderen schwachen in die Materialien Grübchen zu bilden und zu zerreißen, die im Anschluss gehalten werden. Dieses erhöht die Stärke eines Anschlußes, und das Hinzufügen der korrekt-sortierten flachen Unterlegscheibe unter dem Schraubenkopf erhöht die Holdingenergie des verriegelten Anschlußes. Die Gewinde einer Maschinenschraube sind zu fein, in den weicheren Materialien wie Holz und Plastik zu halten. Eine andere Art runde Hauptschraube stellt größere Gewinde für weichere Materialien zur Verfügung.

Die groben Gewinde einer runden hölzernen Hauptschraube ergreifen und halten in den weicheren Materialien wie Holz, Plastik und zusammengesetzten Brettern. Rundköpfige hölzerne Schrauben haben häufig Großdurchmesser Köpfe als Maschinenschrauben. Dieses verbreitet die Kraft des Anschlußes über einem sogar größeren Bereich eines weichen Materials, vermeidet Einrückungen auf der Oberfläche des Materials oder zerquetscht Oberflächenfasern des weicheren Holzes wie Schrauben mit sich verjüngenden Köpfen. Kieferbretter, Furnierholz und zusammengesetzte Bretter sind alle gegen Bergschaden durch sich verjüngende Schraubenköpfe empfindlilch. Eine dritte Art runde Hauptschraube hat auch grobe Gewinde, aber ist für eine andere Art Material bestimmt.

Selbstschneidende Blech-Schrauben häufig benannte Parker Schrauben haben die groben Gewinde, die entworfen sind, um im dünnen Blech zu klopfen und zu halten. Der runde Kopf einer Gewindeschneidschraube hat einen geraden Standardschlitz, aber eine Phillips™ Hauptaussparung ist auf kleineren Gewindeschneidschrauben allgemein. Die Installierung einer runden Hauptschraube mit selbstschneidenden Gewinden erfordert viel Druck und lässt die Gewinde in das Blech schneiden. Using diese Art der runden Hauptschraube in anderen Arten Material verursacht einen schwachen Anschluss, der vom Grundmaterial unter Druck ziehen kann.