Was ist eine wohle Nuss?

Eine wohle Nuss oder Steckfassungsnuß, da sie häufig benannt, ist ein Befestiger, der, um einen Bestandteil zu anderen nicht nur hinzuzufügen, aber benutzt Erschütterung auch zu begrenzen. Gebildet von einigen Arten Gummi, um einer Vielzahl des Gebrauches zu entsprechen, hat die wohle Nuss einen breiten Flansch an der Oberseite von a Fass-wie Körper mit einer Nuss, allgemein gebildet vom Messing, geformt in die Unterseite. Die wohle Nuss gesetzt in ein pre-drilled Loch oder in eine maschinell bearbeitete Öffnung, bis der Flansch mit die Oberfläche des Lochs bündig ist. Ein Schraubbolzen verlegt in die wohle Nuss und festzieht die eingebettete Nuss hen und veranlaßt den Körper, das Loch zu schwellen und zu füllen, um eine Dichtung zu verursachen. Die festgezogene wohle Nuss verursacht jetzt eine wasserdichte Dichtung im Loch, das den angebrachten Bestandteil wegen des Gummikörpers der Nuss polstert.

Wenn sie in einem befeuchtenmodus der Erschütterung verwendet, angebracht die wohle Nuss gewöhnlich auf ein Bein oder eine Schienenplatte einer Maschine und gesetzt in ein Sackloch. Die Befestigungsbolzen festgezogen dann en und veranlassen den Gummikörper der Steckfassungsnuß, das Loch zu erweitern und effektiv zu füllen und die Nuss an der richtigen Stelle festzuziehen. Der Befestigungsbolzen innerhalb der Gumminuß lassen innerhalb des Gummis bewegen und so befeuchtet jede mögliche Erschütterung. Diese Montageart ist mit zerbrechlichen Instrumenten wie Kompasssen und kritischen Lehren häufig benutzt und sogar verwendet worden als Motorlager und Motor anbringt in alle Arten Träger, von Motorräder zu Automobile.

Die anbringennuß, die innerhalb der wohlen Nuss benutzt, hergestellt allgemein vom Messing oder vom Edelstahl er. Dieses verhindert Rost und Korrosion an vorzeitig auftreten, wenn es als Art Wasserstecker verwendet. Häufig benutzen Klempner eine Steckfassungsnuß, um den Fluss des Wassers durch ein Rohr zu stoppen. In dieser Anwendung eingesetzt die wohle Nuss in das Rohr, häufig, während Wasser fortfährt, das Rohr durchzufließen; während die Nuss festgezogen, erweitert die Nuss gegen die Rohrwände und das Wasser versiegelt effektiv innerhalb des Rohres. Die Nuss entfernt leicht, im Falle dass der Fluss durch das Rohr wieder hergestellt werden muss.

Anderer Gebrauch für die wohle Nuss ist, elektrische Verdrahtung zu isolieren, da sie durch eine Stahlbrandmauer in einem Träger überschreitet und einen Abfluss oder einen Anschluss in einem Metall oder in einem Plastikbehälter zu verursachen. Es ist klug, die Kompatibilität des Gummis mit dem beabsichtigten Gebrauch der Nuss zu überprüfen und sicher zu sein, dass es keine Ausgaben gibt. Wenn es in einer befeuchtenanwendung der Erschütterung verwendet, ist es am besten, die Nuss gelegentlich nachzuprüfen, um ihr zu versichern, dass nicht im Laufe der Zeit gelöst.