Was ist elektrischer Draht?

Elektrischer Draht ist das Mittel, durch das Elektrizität zu und durch jedes einzelne Haus getragen, das elektrische Leistung verwendet. Er gebildet von einem Metall, das leicht Elektrizität leitet, normalerweise Kupfer, in einer Plastikhülle, die eine Isolierung genannt. Es gibt verschiedene verschiedene Arten des elektrischen Drahtes, jede, die zu bestimmten Lasten entsprochen und Bedingungen. Vier Hauptarten sind in den Wohnanwendungen allgemein.

Die erste Art ist triplex Draht, der das Kabel ist, das von der Luft zwischen im Freienenergienpfosten läuft. Häufig im triplex Draht, gibt es drei Drähte, die zusammen verdreht: zwei isolierten eine, welche die Linie Spannung tragen, und das andere Sein ein bloßer, Nulldraht. Die zweite Art, die Hauptzufuhrdrähte, Durchlauf zwischen einem Energienpfosten und dem Haus, dass die Energie zu geholt. Diese Drähte sind normalerweise für 125% der Last steuerpflichtig, die sie angefordert zu tragen.

Die anderen zwei Arten des elektrischen Drahtes laufen durch die Wände und die Energienanschlüsse eines Hauses. Verkleidungszufuhrdrähte sind bei 125 Amperen steuerpflichtig, Energie in eine Hauptanschlußkasten- oder Stromunterbrecherverkleidung zu tragen, und sie liefern die gemeinsame Ausstrahlung, von der die andere Verdrahtung in einem Haus heraus ausbreitet. Der nicht-metallische umhüllte elektrische Draht, auch genannt Romex®, ist die typische Verdrahtung, die in den meisten Häusern benutzt. Er besteht zwei oder drei Leitdrähten und aus einem bloßen Erdungsdraht, ganz eingehüllt in einer Plastikhülle. Diese Art des elektrischen Drahtes ist billig und gut angepasst, Innenanwendungen zu trocknen.

In den Vereinigten Staaten spezifiziert annehmbare Verdrahtungsmethoden durch den nationalen elektrischen Code (NEC). Gerichtsstände normalerweise annehmen das NEC und unterscheiden dann den lokalen Code von ihm etwas. Das NEC angefordert nicht t, der elektrische Code für irgendeine Jurisdiktion zu sein, aber eher ist es einfach ein einflussreicher Satz Standards, die von den Gemeindeverwaltungen zwecks der Regelung verwendet. Seine Absicht ist, Leute vor Gefahren zu schützen, die aus dem unsachgemäßen Gebrauch von Elektrizität ergeben.

Ein Beispiel einer NEC-Richtlinie sein die Bedingung, die der Erdungsdraht in einem Stromkreis entweder entblössen oder haben grüne Isolierung ist. Das NEC erklärt auch, dass große Geräte wie Öfen, Öfen und zentrale Klimaanlagen auf einem engagierten Stromkreis sein sollten. Die Richtlinien des NEC empfangen Änderungen und Updates gelegentlich, aber vorhandene Installationen im Allgemeinen angefordert nicht t, um Änderungen vorzunehmen, um an den neuen Code anzupassen. Neue Gebäude angefordert e, um an zu haften, was auch immer elektrische Standards von den lokalen Behörden festgelegt.