Was ist elektrostatische Puder-Schicht?

In der Herstellung ist elektrostatische Puderschicht eine Art Veredelungsverfahren, während deren trockene pulverisierte Farbe am Metall angewendet. Indem sie eine elektrische Gebühr an den Lackpartikeln anwenden, wie sie angewandt sind, können Hersteller ein dauerhaftes, hochwertiges Ende verursachen. Zurückgehend hinsichtlich der Sechzigerjahre, bleibt elektrostatische Puderschicht eins der allgemeinsten Puderüberzugsverfahren heute. Sie verursacht ein Ende, das dem ähnlich sind, das durch nasse Farbe, aber verursacht, Angebote einige Vorteile in Endequalität ausgedrückt und Umweltfragen.

Hersteller können ein elektrostatisches Puder anwenden, das an vielen Arten Produkte beschichtet. Diese Art des Endes benutzt hauptsächlich auf den Metallen, die von Stahl zu Aluminium reichen. Sie verwendet auch, um eine Vielzahl der Verbrauchsgüter, vom Draht zu beenden, der zu den Rasenmöbeln beiseite legt. Elektrostatische Puderschicht benutzt auch auf Autos und anderen Trägern und bleibt eine populäre Methode der Fertigung des Außenmetallabstellgleises.

Dieses Produkt kann eine Vielzahl der Materialien, abhängig von dem Produkt und dem Hersteller enthalten. Viele einschließen eine Epoxidharzunterseite n, obwohl einige auf Polyester-gegründeten hybriden Mischungen anstatt beruhen. Während Polyester das Risiko des Gelb färbens auf einem Puder beschichteten Ende verringert, leistet es auch weniger Korrosionsbeständigkeit. Acrylprodukte benutzt, um eine elektrostatische Puderschicht mit einem high-gloss Ende herzustellen, während Emaille-gegründete Versionen allgemein verwendet sind, elektronische und mechanische Ausrüstung zu beenden.

Um eine elektrostatische Puderschicht anzuwenden, benutzen Benutzer eine Druckluftgewehr. Die Gewehr anwendet eine elektrische Gebühr an jedem Partikel der Farbe l, während sie die Luft kommt. Diese Gebühr veranlaßt die Partikel, zur Oberfläche des Metalls angezogen zu werden. Ein, das die Partikel zum Metall angebracht, ist der Gegenstand erhitzt, bis die Lackpartikel zur Oberfläche schmelzen oder fixieren.

Dieser Prozess anbietet einige Vorteile über anderen Arten Veredelungsverfahren n. Anders als nasse Farbe enthält trockene Farbe keine rauen Lösungsmittel. Dieses verringert das Risiko der Gesundheitsinteressen auf dem Benutzer, sowie auf denen, die in der Nähe arbeiten. Puderschicht bildet es auch einfacher, unbenutzte Lackpartikel gefangenzunehmen, die während der nassen Spritzlackierung verloren. Diese Partikel können für zukünftige Projekte dann wiederverwendet werden.

Elektrostatische Puderschicht hat seine Beschränkungen, jedoch. Während sie auf den meisten Metallen verwendet werden kann, ist es nicht eine wirkungsvolle Methode der Fertigung der Thermoplastikee. Es kann schwierig auch sein, Farbenstärke zu regulieren und Qualität zu beenden, wenn man elektrostatische Puderschicht verwendet. Stärkere Mäntel können ziemlich einfach sein zuzutreffen, während dünnere Mäntel neigen, schwieriger zu sein.