Was ist erweitertes Polystyren?

Erweitertes Polystyren ist ein Schaumkunststoffmaterial, das bestimmte wünschenswerte Eigenschaften wegen seiner Struktur hat. Es ist außerordentlich hell und schwimmend und eine gute Isolierung gegen Hitze und Ton. Es kann als Baumaterial oder Entwurfselement verwendet werden und kann in viele Formen für einigen Haushaltsgebrauch außerdem geformt werden.

In den meisten Fällen ist erweiterter Polystyrenschaum weiß und besteht aus den kleinen, verbundenen Kornen. Er gebildet, indem man die Chemikalien Äthylen und Benzol kombiniert, um ein Mittel zu bilden bekannt als Styrol. Das Styrol behandelt dann mit anderen Chemikalien, die die Styrolmoleküle veranlassen zu polymerisieren, oder in den langen Ketten zusammen zu gruppieren. Diese Reaktion lassen nur zu einem bestimmten Punkt übergehen und gestoppt dann. Die resultierenden Korne gelassen abkühlen und gesäubert dann.

Nach Anordnung und Reinigung müssen die Korne erweitert werden, die in drei Hauptstadien geschieht. Zuerst erhitzt die Korne mit Heißluft oder Dampf, bis ihre Dichte drei Prozent seines ursprünglichen Wertes ist. Die Korne dann abgekühlt 24 Stunden lang t und geformt. Einmal innerhalb der Form, eingespritzt sie mit Unterdruckdampf k-, der weiter die Korne erweitert und sie zusammen fixiert. Wenn die Form abgekühlt, ist das erweiterte Polystyren fertig und zum Gebrauch oder zum Versand bereit.

Erweitertes Polystyren unterscheidet von einem ähnlichen Produkt, genannt verdrängtes Polystyren, auf wichtige Arten. Verdrängtes Polystyren gebildet using Chlorfluorkohlenwasserstoffe (CFC), die durch viele betrachtet, zur Balance des Ozons in der earth’s Atmosphäre schädlich zu sein. Erweitertes Polystyren gebildet ohne diese Mittel und bildet es gutartiger zur Umwelt. Beide Produkte können wie aller Plastik jedoch aufbereitet werden.

Ein anderer wichtiger Vorteil des erweiterten Polystyrens, besonders für Produkte mögen Wegwerfschalen, ist, dass er sehr kosteneffektiv ist. Herstellungspolystyrenschaum erfordert viel weniger Energie als die Fertigung von Papieralternativen. Zusätzlich hat er das Potenzial, weniger Abfall als Papier viel zu verursachen. Z.B. wenn sie richtig gebrannt, produziert eine Tonne (907 Kilogramm) Polystyrenschalen nur 0.2 Unzen (5.66 g) der Asche, während die selbe Menge des Papiers 200 Pfund (90.7 Kilogramm) der Asche produziert.

Es ist auch angesehene Person, die Polystyrenschaum nicht biologisch abbaut. Diesem gilt als einen Nachteil durch einiges, aber die Tatsache, dass sie chemisch träge ist, bildet es ein beständiges Füllmaterial, das Hilfen für Reklamation der sicheren und gesundheitlichen Aufschüttung zur Verfügung stellen. Trotz dieser Tatsache gewesen die maßgebliche Tendenz, Polystyrenschaum wo möglich zu verringern und aufzubereiten.