Was ist geworfener Stein?

Formstein ist ein synthetisches Maurerarbeitprodukt, ein besonders Mischarchitekturbeton, der gegossen, um natürlichem Stein zu ähneln. Das Material verwendet allgemein für die strukturellen und dekorativen Zwecke, wie Brunnen, Plasterungen, Bänke, Vogelbäder, Wände, Windowsills, Fundament und Herde. Es verwendet als angemessener und stärkerer Ersatz für natürlichen, geschnittenen Baustein - Schiefer, Granit, Blaukugel oder Travertin - weil Formstein mit Stahlrebar verstärkt werden kann, genau in Handarbeit gemacht zu den Erbauerspezifikationen und in einer Vielzahl von Farben gemischt.

Der zuerst bekannte Gebrauch des geworfenen Steins war während des 12. Jahrhunderts für die Lintels auf den mittelalterlichen Festungswänden in Carcassone, Frankreich. Der früh notierte Gebrauch des geworfenen Steins in England war der „künstliche Stein“, der Brauer vom Henry-VIII für Sutton Platz in Surrey benutzt. Ursprünglich konstruiert, wie eine ökonomische und vielseitig begabte Alternative zum natürlichen Schnittstein, Formstein in London im frühen am meisten benutzt wurde - Jahrhundert des Th 20, wo seine Popularität in die Vereinigten Staaten während der Zwanzigerjahre verbreitete. Formstein beseitigte die Notwendigkeit, große Teile des natürlichen Steins zu transportieren, weil er leicht auf Aufstellungsort gebildet. Maurer mussten nicht mehr über Blöcken des natürlichen Steins mit Meißeln und Hammern abplagen, weil Formsteinstücke in jede mögliche Form oder in Größe geformt werden konnten.

Vor dem Zusatz der chemischen Härtemittel und der Pigmente, bestand Formstein aus fein gepresstem Stein und Portland-Kleber, geformt in Form und in einsetzen in einer Kieselsäureverbindunglösung, um für einige Wochen zu verhärten. Das Material, das schlecht, jedoch verwittert, und die neue Technologie für bessere Haltbarkeit und die genauere ausführliche Schilderung gesucht. Heute addiert chemische Beimischungen und Plastifiziermittel, um ein trockenes Kleberprodukt zu produzieren, das dem schönen Aussehen und der überlegenen Stärke des natürlichen Felsens ähnelt. Die mechanische Mischung und die tamping Prozesse produzieren einen gleichmäßig glatten, strukturierten Stein und eine verbesserte Haltbarkeit. Hersteller haben häufig ihr eigenes spezielles Rezept der Gesamtheiten, Pigmente, Härtemittel und Gussteilverfahren und produzieren einen wirklichen Regenbogen der geworfenen Steinarten und der Entwürfe für jedes mögliches Projekt.

Steinbaumaterialien werfen addieren ästhetischen Wert und zur Verfügung stellen strukturelle Vollständigkeit. Garteneigenschaften wie geworfene Steinsundials und aufwändige Wände liefern große Schönheit und außergewöhnliche Wetterbeständigkeit. Lastentragendes Fundament in den Eingängen und in den Wandkappen gewährt Unterstützung, sowie einzeln aufgeführter Architekturanklang.