Was ist hitzebeständiger Plastik?

Hitzebeständiger Plastik ist ein Körper der Materialien, die aus synthetischen Chemikalien, normalerweise Polymer-Plastiken bestehen, die eine Vielzahl der physikalischen Eigenschaften verursachen. Erdöl- und Kohlenwasserstoffatome aufgereiht in die langen Moleküle me, die Monomeren genannt, und gerade oder ausgebreitete Ketten dieser Moleküle können in Polymer-Plastiken von verschiedenen zwei oder in dreidimensionale Strukturen kombiniert werden. Diese Polymerisierung kann zwei Vielzahl des Plastiks verursachen: Thermoplastikee und thermostatoplastischer Plastik. Thermoplastikee erweichen unter Hitze und verhärten mit dem Abkühlen; thermostatoplastischer Plastik verhärtet nach der ersten Heizung und bildet Verbindungen mit anderen Plastikmolekülen, die nie wieder erweichen. Materialien können in eine große Vielfalt der Produkte umgearbeitet werden, die bedeutet, um Hitze, wie Motorteile zu widerstehen, Geräte- oder Lichtgehäuse und Feuerschutz Ausrüstung.

Thermoplastikee geschmolzen gewöhnlich und geformt dann. Sie behalten ihre Form, wenn kühl aber in der Lage sein, durch das Schmelzen und die Umgestaltung des Materials in ein neues Produkt aufbereitet zu werden. Solche Materialien umfassen vertraute Produkte wie Polyäthylen und Polystyren. Thermostatoplastische Polymer-Plastiken sind einerseits ein hitzebeständiger Plastik, der erweichen aber nicht fließen kann, so normalerweise gebildet und produziert in einem Einzelschritt. Beispiele umfassen Epoxidharze, Melamin und Polyester.

Viele Materialien der hitzebeständigen Plastikpolymer-plastiken existieren in der allgemeinen und seltenen Vielzahl. Thermoplastikee enthalten Polycarbonate, Polypropylenmaterialien und Elastomer. Thermosets bilden Alkyde, Ester und Phenolharze. Auf andere thermoplastische Harze können mit Materialien gemischt werden, um Copolymere zu bilden und können durch ihre chemischen Namen oder die allgemeineren Namen beziehen entweder, die von den Firmen popularisiert, die sie entwickelten. Z.B. genannt Acrylblätter manchmal Plexiglas® kann, während polyimide besser sein - bekannt als Lexan®.

Etwas hitzebeständiges Plastik geformt von den thermosets für Haltbarkeit in den extremen Bedingungen. Anwendungen der hohen Hitze im Haus umfassen Produkte wie Aschenbecher und Cookware. Industrielle und Militäranwendungen für thermosets können Platzierungen in die elektrischen und elektronischen Technologien mit.einbeziehen. Produktionstechniken umfassen Übertragung, Kompression oder Spritzen. Diese Prozesse zulassen Massenproduktion mit kürzeren Produktionszyklen und weniger Kosten r.

Erscheinend in einer großen Auswahl der Produktanwendungen in der modernen Fertigung, umgearbeitet hitzebeständiges Plastik in Produkte von den allgemeinen Haushaltstechnologien zur kritischen leistungsstarken Ausrüstung n. Bio-gegründete und abbaubare Vielzahl gebildet auch. Diese befolgen Gesundheitsstandards und verwendet in den Viehbeständen und in den kompostierbaren Beuteln für organischen Abfall.

Viele Polymer-Plastiken zusammengesetzt mit Zusätzen astiken, um ihre Materialeigenschaften zu erhöhen. Diese können die Verstärkung der Fasern, der ultravioletten Hemmnisse und der Flammerückhalter einschließen. Ihre vielseitige Verwendbarkeit zulässt die Forderung von Kundenbezogenheiten der herkömmlichen und erfinderischen Materialeigenschaften n.