Was ist hydraulischer Kleber?

Die ältesten Kleber sind so alt wie Aufbau selbst, und da Zivilisation vorangebracht und seine Notwendigkeiten geändert, hat so Kleber. Eine Art moderner Kleber ist hydraulischer Kleber. Um den Anfang der industriellen Revolution, entwickelt hydraulischer Kleber, wie eine Weise, die ändernden Bedürfnisse des Bausektors und der Leute zu erfüllen, die er diente. Hydraulischer Kleber bezieht auf jeden möglichen Kleber, der einstellt und verhärtet, nachdem es mit Wasser kombiniert worden. Die meisten Aufbaukleber sind heute hydraulisch.

Wenn ein trockener hydraulischer Kleber mit Wasser gemischt, stattfinden bestimmte chemische Reaktionen in der Mischung den. Diese Reaktionen bilden chemische Mittel, die Wasser enthalten, und die Anordnung dieser Mittel veranlaßt die Mischung zu verhärten. Wegen der Beschaffenheit der Mittel, die in diesen Reaktionen gebildet, sind sie im Wasser unlöslich. Dies heißt, dass der verhärtete Kleber seine Stärke und Härte behält, selbst wenn untergetaucht im Wasser. Dieses bildet es Ideal für Ziegelsteingebäude in den nassen Klimata, in den Hafenstrukturen, die in Verbindung mit Meerwasser sind, und in vielen anderen Anwendungen.

Es ist wichtig, Kleber vom Beton zu unterscheiden. Obgleich diese Ausdrücke austauschbar außerhalb des Bausektors häufig benutzt sind, beziehen sie auf verschiedene Produkte. Z.B. genannt die allgemeinste Art des hydraulischen Klebers Portland-Kleber. Portland-Kleber ist in der Produktion des Betons allgemein am verwendetsten, der Kleber, Sand, Kies und Wasser enthält.

Kleber selbst produziert, indem man Kalkstein mit kleinen Mengen anderer Bestandteile wie Lehm erhitzt. Die Mischung geholt zu einer Hochtemperatur in einem Brennofen, und die harte Substanz, die resultiert, gekennzeichnet, als “clinker.† Klinker dann oben in ein Puder zusammen mit einer kleinen Menge Gips gerieben. Die Fertigware ist gewöhnlicher Portland-Kleber. Diese grundlegende Mischung unterschieden, um eine große Vielfalt von den Portland-Klebern zu bilden, entsprochen zu vielen spezifischen Anwendungen.

Eine allgemeine Anwendung für spezielle Mischungen des hydraulischen Klebers repariert Sprünge und Lecks. Bestimmte Arten des Klebers enthalten einen Bestandteil, der den Kleber veranlaßt zu erweitern, während er einstellt und Lecks und Löcher im Beton oder in anderen strukturellen Materialien ausfüllt. Es gibt häufig eine Notwendigkeit an dieser Instandsetzungsart Arbeit wegen der Tatsache, die gewöhnlicher Portland-Kleber etwas schrumpft, während er trocknet. Plätze wie Keller in den Bereichen mit nassen Klimata sind für Lecks wegen dieses besonders anfällig. Diese speziellen Mischungen können hart sein, damit Anfänger mit arbeiten, obwohl, weil, sobald gemischt, das Material nur für 10 bis 15 Minuten bearbeitbar bleibt.