Was ist kalte Überschrift?

Kalte Überschrift ist ein Prozess, der sterben Formen und Durchschläge, um variabel geformte Teile vom Metalldraht zu verursachen verwendet. Der Prozess in der Lage ist, genaue Spezifikationen zuverlässig zu reproduzieren. Kalte Überschrift, wie durch den Namen angezeigt, verwendet nicht Hitze, um Rohstoff umzugestalten; sie aufwendet die Kraft ie, die durch einen Durchschlag zum Stoßmaterial durch einen Würfel in eine neue Form gefahren.

Der Prozess der kalten Formung, ein anderer Name für kalte Überschrift, anfängt mit Metalldraht t. Abhängig von der besonderen Verwendung des Produktes, kann der Draht verschiedene Grade des Stahls, des Kupfers, des Messings oder anderer Legierungen sein. Der Draht einzieht in den Prozess t und geschoren weg durch einen Scherblock an einer Länge, die ein Volumen des Äquivalents des Drahtes genau zur Menge des Materials benötigt für die Fertigware erbringt.

Der Prozess fortfährt mit der Anordnung des Kopfes des fertigen Stückes gen. Der kalte Überschriftsprozeß verwendet überwiegend in der Produktion der Schraubbolzen, der Schrauben und anderer Befestiger, die einen spezifisch geformten Kopf haben müssen. Die Hauptform kann mit einem Würfel, einem Durchschlag oder der Kombination der zwei produziert werden. Wenn das Ende des Durchschlages eher als flach geformt, darstellt dieses der Hauptform des fertigen Stückes en.

Auf die Entwürfe, die für kalte Überschrift verwendet, beziehen häufig durch die Zahl Schritten im Prozess. Zwei sterben/drei Schlagprozeßmittel, die der Zufuhrdraht in zwei unterschiedlich sterben Formen und geschlagen durch drei verschiedene Durchschlagsschläge Zwangs ist. Die Zahl den Schlägen, die erfordert, bezieht auf dem Grad an Zerkleinern erfordert vom Zufuhrdraht zum Würfel. Im Allgemeinen ein Schlag kann die Größe nicht um mehr als 30% effektiv verringern.

Wenn erforderlich kann das kalte vorangegangene Teil verlegt werden oder maschinell bearbeitet werden, nachdem der kalte Überschriftsprozeß abgeschlossen worden. Abgeschlossene Teile sind häufig wärmebehandelt, das Metall zu verhärten und zu tempern. Um die Teile zu beenden, kann die Oberfläche gesäubert werden um Restschmiermittel zu entfernen oder für bestimmte Anwendungen beschichtet werden oder überzogen werden.

Kalte Überschrift ist eine Form des Strangpresßlings, aber sie hat einen Vorteil über anderen Strangpresßlingmethoden - sie kann auf Materialien benutzt werden, die nicht die tolerante Hitze sind. Sie kann als prägend, maschinell bearbeitend, oder ätzend kosteneffektiver sein, weil sie keine des Zufuhrvorrates vergeudet. Sie kostet auch kleiner als heiße Überschrift, weil sie keine Hitze erfordert. Der Prozess ist schnell und kann gegründet werden, um eine große Anzahl Entwürfe vorzulegen. Es gibt jedoch etwas Formen, die nicht ohne Hitze und etwas Materialien produziert werden können, die unzulänglich das ohne sind Hitze gebildet zu werden Gummiband, und folglich für die kalte Formung unpassend sind.