Was ist kalte Zeichnung?

Kalte Zeichnung ist ein Metall, das den Prozess bildet, hingegen ein Stück Metall durch ein einzelnes oder eine Reihe Würfel Zwangs ist, dadurch sieverringert sieverringert die Querschnittsgröße des ursprünglichen Faches. Der Prozess der kalten Zeichnung erbringt ein dimensional gleich bleibendes Endprodukt, beim Verbessern des Ertrags und der Dehnfestigkeit. Die resultierende Oberfläche ist sauber und von der Skala oder von anderen Defekten frei. Kalte Zeichnung benutzt gewöhnlich, um Präzisionsstahl zu produzieren, Kupfer- und Aluminiumstangen, Stäbe und Draht, die feste körperliche und mechanische Spezifikationen treffen müssen.

Während des Prozesses der kalten Zeichnung benutzt eine stationäre Plattform, die eine Drahtziehbank genannt, um den Würfel in place zu halten. Die Bank hat eine Einstechbewegung und Seite heraus-einziehen. Seite heraus-einziehen besteht aus einer langen Rollenplattform, benutzt, um den fertigen Vorrat zu verfangen, nachdem er durch den Würfel gezwungen worden. Der Metallvorrat, normalerweise im Stab oder in der Drahtform, geladen in die Einstechbewegungseite. Ein Ende des Metallvorrates verringert an Größe, also passt es durch den Würfel. Ein Hydrozylinder oder eine Handkurbel dann benutzt, um das Metall durch den Würfel zu ziehen und auf heraus-einzieht Rollen ht.

Es gibt drei Primärarten kalte Zeichnung: Schlauchzeichnung, Stabzeichnung und Drahtziehen. Schlauchzeichnung verringert den Innendurchmesser (ID) und den Außendurchmesser (OD), bei der Erhöhung der Länge des Schläuche. Die Stärke der Schlauchwand bleibt konstant. Stabzeichnung verringert den Querschnitt des ursprünglichen Stabvorrates, bei der Erhöhung der Länge. Die Breite oder die Höhe des ursprünglichen Vorrates können konstant bleiben, obgleich normalerweise beide Maße verringert. Drahtziehen verringert das Od des Drahtvorrates bei der Erhöhung der Länge. Das Volumen des Drahtes bleibt konstant. Drahtziehen erfordert normalerweise einige Stadien, den Draht auf der gewünschten Größe zu verringern. Die Würfel, die im Drahtziehen benutzt, sind normalerweise vom Hartmetall oder dem Diamanten hergestellt.

Zusätzlich zum Ändern der Abmessungen, ändert kalte Zeichnung auch bestimmte mechanische Eigenschaften des ursprünglichen Vorrates. Zunahmen von 30% der Dehnfestigkeit sind möglich, und Gewinne von 80% in der Ertragstärke gesehen häufig in viele Materialien. Änderungen in den mechanischen Eigenschaften zusammenhängen mit der Menge von Verkleinerung im Querschnitt des ursprünglichen Vorrates glichen. Eine kleine Anfangsverkleinerung im Querschnitt kann zu große Änderungen in den mechanischen Eigenschaften führen, obgleich die Änderungsgeschwindigkeit schnell verringert, während die Menge von Verkleinerung erhöht.

Kalte Zeichnung benutzt in der Herstellung der kupfernen elektrischen Kabel und der Haushaltsverdrahtung sowie Baustahl und industrielle Rohrleitung. Der Prozess der kalten Zeichnung produziert viele allgemeinen täglichen Einzelteile, wie Papierklammern, Gitarrenschnüre und Frühlinge. Andere Anwendungen umfassen Teile für verschiedene Musikinstrumente und elektrische Elemente sowie hydraulischen Schläuche und Rohrleitung.