Was ist kupfernes Azetat?

Kupfernes Azetat ist eine Art chemisches Mittel gebildet, indem es eine säurehaltige Substanz am natürlichen Kupfer anwendet. Alias Verdigris, dieses Mittel ähnelt der natürlichen Patina, die auf Kupfer entwickelt, während es im Laufe der Zeit korrodiert. Kupfernes Azetat historisch benutzt worden für die Funktions- und ästhetischen Gründe. Es dient als Fungizid und einmal galt als eine wirkungsvolle Gesundheitsergänzung. Es ist blaugrüne Farbe bildet es ein populäres Mittel für das Herstellen der Färbungen und der Pigmente auch.

Die Römer waren die ersten, zum des kupfernen Azetats zu bilden. Sie überlagerten Blätter des kupfernen Metalls mit gegorenen Traubenblättern, dann ließen diese Materialien, um miteinander zu reagieren. Im Laufe der Zeit herstellen die säurehaltigen Traubenblätter eine ätzende Schicht auf dem Kupfer e. Indem sie weg die Schicht rieben, in der Lage waren die Römer, kupfernes Azetat zu erzeugen, um als Färbung für Gewebe und Tonwaren zu verwenden.

Heute kann kupfernes Azetat in einem Labor oder in einer industriellen Einstellung produziert werden. Produzenten beginnen mit Kupfer, das in seiner natürlichen Form sein kann oder flach gedrückt in Metallblätter. Wenn das Kupfer mit Essigsäure behandelt, gebildet kupfernes Azetat. Einige Formen des kupfernen Azetats können auch verursacht werden, indem man Essigsäure mit Kupferoxiden oder Karbonaten mischt.

Kupfernes Azetat annimmt die Gestalt eines feinen Puders, und hat ein blaugrünes Aussehen. Dieses Mittel ist geruchlos, und kann giftig sein, wenn es eingenommen. Es ist im Spiritus und im Wasser löslich und kann in einigen zusätzlichen Chemikalien und in Mitteln auch aufgelöst werden. Wenn Hitze am Azetat angewendet, produziert sie ein helles blaues oder grünes Glühen.

In den vorhergehenden Erzeugungen benutzten Leute kupfernes Azetat, um verschiedene Unpässlichkeiten zu behandeln. Heute bekannt dieses Material, um giftig zu sein und benutzt nicht mehr für Gesundheitsanwendungen. Es ist am meisten benutzt, Pilz und Mehltau und als Insektenvertilgungsmittel zu kämpfen, und es dient auch als Methode des Abstoßens der Haifische im Ozean. entwickelt und entwickelnde Nationen beruhen noch auf kupfernem Azetat als Färbung für Keramik und Gewebe.

In einer Laboreinstellung dient diese Substanz als chemisches Reagens, indem sie anderen Chemikalien hilft, reagieren zu gegenseitig. Sie kann an den Gummiprodukten auch angewendet werden, um ihnen einen gealterten Blick zu geben, oder ihre Beschaffenheit weiter zu entwickeln. Feine silberne Firmen bauen auf dieses Mittel, um Anti-Anlaufbedeckungen herzustellen, die benutzt werden können, wenn man Tafelsilber verkauft oder versendet. Schließlich können die Herstellung und die industriellen Anlagen diese Substanz als Teil des galvanisierenprozesses verwenden, während dessen eine dauerhafte schützende Schicht an einem Metallgegenstand angewendet.