Was ist leitender Epoxy-Kleber?

Leitender Epoxy-Kleber ist ein Harz, das benutzt, um elektrische Teile zu beschichten und zu verpfänden. Es ist ein starker struktureller Kleber, der in der elektronischen Industrie benutzt. Was dieses Epoxidleitendes bildet, sind die Materialien, die verwendet, um es, wie Silber oder Nickel zu synthetisieren.

1966 stand Epoxy Technology, Inc. der ersten Firma, zum des leitenden Epoxy-Klebers an die verarbeitendee Fertigungsindustrie zu liefern. Die Firma beabsichtigte das Produkt verwendet als sterben-anbringen Kleber für nanoelectronics und Halbleiter und das Verpacken, und sie verwendet noch für diese Zwecke heute. Frank W. Kulesza, der Präsident der Epoxidtechnologie, war der erste, zum mit dem ursprünglichen Entwurf aufzukommen.

Eine Art Epoxy-Kleber, der besonders Kleber und elektrisch leitend ist, ist silberner leitender Epoxy-Kleber. Wenn es als Technikkleber verwendet, ist sie wirkungsvoll, wenn sie Defekte in den Metallentwürfen reparieren und Leiterplatteüberbrücker herstellen. Silberner leitender Epoxy-Kleber ist sehr dehnbar, fähig, 911 Pfund pro Quadratzoll (63.77 Kilogramm pro quadratischen Zentimeter) zu widerstehen. Er kann einen zusammenpressenden Druck von 1.100 Pfund pro Quadratzoll (77 Kilogramm pro quadratischen Zentimeter) bevor er behandeln bricht. Am wichtigsten, ist trägt er im elektrischen Widerstand sehr niedrig und eine Volumenwiderstandskraft an 25° Celsius (77° Fahrenheit) von 0.38 Ohmzentimeter.

Epoxidanwendung mit.einbezieht poxid-, diesen leistungsfähigen Kleber zu verwenden, um nicht nur Metalle wie Bronze, Messing, Kupfer, Stahl und Aluminium, aber auch Standardbaumaterialien wie Holz, Papier, Plastik, Faser, Gummi und Glas zu binden. Verbindliche Metalle ist zusammen in den elektrischen und verarbeitendeen Hightechfertigungsindustrien besonders wichtig. Papier anhaftend, benutzt Plastik und dergleichen eine Oberfläche gewöhnlich in den Industrien, die anders traditionelle lötende Methoden einsetzen, wie Holzbearbeitung und Hauptaufbau.

Aushärtungszeit oder die Zeit, die sie nimmt, damit der leitende Epoxy-Kleber völlig ist -, ist ein wichtiges Eigentum dieses Materials betrieblich. Eine StandardluftAushärtungszeit, annehmend, dass die umgebende Umwelt an 24° Celsius (75° Fahrenheit) steht, ist fünf Stunden. Gewöhnlich anregen die Anweisungen, die mit dem Material kommen, den Benutzer l, den Epoxy-Kleber vor Anwendung zu wärmen. HitzeAushärtungszeit unterscheidet, mit der angewendeten Temperatur aber ist normalerweise innerhalb des Bereiches fünf bis 15 Minuten.

Die meisten leitenden Epoxy-Kleber sind als Satz von zwei 7-Gramm-Schläuchen vorhanden. Sie können in die vorgewogenen, Siegelbeutel auch kommen, die leicht per Post gesendet werden können. Viele on-line-Einkaufenportale anbieten diese Epoxy-Kleber e. Zusätzlich kann Epoxy-Kleber online von einer der populären Epoxidproduktionsgesellschaften gekauft werden.