Was ist Oberflächenentwässerung?

In den Bereichen des schweren Niederschlags oder der niedrigen Bodenfiltration, ist es notwendig, Oberflächenentwässerungssysteme einzusetzen, um überschüssiges Oberflächenwasser vom Land loszuwerden. Allgemein verwendete Oberflächenentwässerungssysteme umfassen flache Abzugsgräben, geöffnete Kanäle, mit Gras bedeckte Wassern-Strasse und geneigte Bänke. Diese Entwässerungssysteme lassen weg Oberflächenwasser schnell und leistungsfähig ab, aber bilden viel nicht von einem Unterschied zum Grundwasser. Wenn es die Landentwässerungprobleme wegen des Grundwassers gibt, benötigen sie andere Lösungen.

Oberflächenentwässerung muss sorgfältig geplant werden, indem sie die Topographie des Landes berücksichtigt, die Menge des Niederschlags empfangen worden und die Art des Bodens. In einigen Fällen können die flachen Abzugsgräben, die der Landform folgen, genug sein, in anderen können die Abzugsgräben tiefer sein müssen, oder das Land kann geordnet werden oder geneigt werden müssen, um Bodenentwässerung zu erleichtern. Die Abzugsgräben können einem gelegentlichen Muster oder einem parallelen Muster folgen.

Große Felder mit einem guten viele Tiefstandbereiche tun gut mit nach dem Zufall gekopierten Feldabzugsgräben. Diese flachen Abzugsgräben folgen den Landformen, behindern nicht die Bewegung der Bauernhofmaschinerie und lassen weg Wasser aus deprimierten Bereichen ab. Parallele Feldabzugsgräben sind für landwirtschaftliche Entwässerung auf flacheren Arten der Länder ausgezeichnet und werden auch hinsichtlich verhindern Abnutzung auf schrägen Ackerlanden verwendet. Der Feldabzugsgräben wird weg in seitliche Abzugsgräben entwässert. Die seitlichen Abzugsgräben tragen dann Wasser zu einem Anschlusskanal.

Andere Methoden für wirkungsvolle Oberflächenentwässerung umfassen das ordnende und glatt machende Land. Beide beziehen using bewegliche Ausrüstung des Bodens wie Traktoren mit ein, Schaber und Landplanierer, um die Landoberfläche zu ändern, um sie einfacher zu bilden, damit das Oberflächenwasser wegläuft. Das Land wird zuerst geordnet, um ihm eine korrekte Steigung zu geben und es wird dann glatt gemacht, um allen möglichen Tiefstand oder zu entfernen.

Geöffnete Abflüsse und Abzugsgräben müssen regelmäßig beibehalten werden, um sie frei zu halten von den Feinkohleablagerungen und vom Vegetationwachstum. Sie müssen auch für Zeichen der Abnutzung überwacht werden. Manchmal können die geöffneten Abzugsgräben, wenn sie geschehen, ziemlich tief zu sein, erfordern eingezäunt zu werden, um Tiere und Leute an in sie versehentlich fallen zu hindern.

Oberflächenentwässerung ist in den Bauernhofbereichen wichtig, da sie viele Wasser-in Verbindung stehenden Landprobleme verhindert und garantiert, dass Getreide nicht voll Wasser werden. Haben eines korrekten Oberflächenentwässerungssystems verhindert auch, dass der Mutterboden weg gewaschen. Das abgelassene Wasser wird normalerweise zu einem Strom, zu einem Fluss, zu einer Verdammung oder zu anderer Abfluss weggeschaffen.