Was ist Ofen-Ausglühen?

Ofenausglühen ist eine Heizung und ein Kühlverfahren, die häufig auf Metall, Glas, Keramik und Silikonoblaten angewendet. Es verbessert im Allgemeinen Qualitäten in den verschiedenen Materialien - wie Haltbarkeit im Glas und Keramik, Duktilität und Stärke in den Metallen und elektrische Leitfähigkeit in den Silikonoblaten. Dieses hilft, die Verarbeitungsfähigkeit der verschiedenen Materialien zu entwickeln. Während sein Name andeutet, stattfindet dieser Prozess gewöhnlich innerhalb eines Ofens det, bekannt als ein Glühofen. Dieses getan im Allgemeinen, damit die Temperatur während der Heizung und des Abkühlens kontrolliert sein kann.

Eins der Produkte, dass Ofenausglühen gewöhnlich bei der Herstellung verwendet, ist Metalldraht. Diese Praxis ändert die interne Struktur vieler Metalle, wie Stahl, Kupfer und Silber unter anderem damit ihre Duktilität, oder Fähigkeit auszudehnen, erhöht. Dieses geschieht, weil die verschiedenen Metalle zu gerade über der Temperatur hinaus erhitzt, bei der die Metalle umkristallisieren und bedeuten, dass die Atome in den Metallen auf einen Zustand des Gleichgewichts bewegen. Wenn Metalle dies tun, geheilt sie normalerweise von allen möglichen Drücken, die in ihnen existierten, die sie veranlassen zu brechen, im Vergleich mit ausgedehnt werden.

Manchmal wenn Metall dieser Prozess gesetztes vollständiges ist, benutzt ein heller Glühofen. Er verwendet gewöhnlich irgendein eine spezielle Mischung der Gase, die das Vorhandensein des Sauerstoffes, des Carbons oder des Stickstoffes verringern, dass das Metall herausgestellt, oder es kann Metalle in einem Vakuum tempern. Auf den Ofen bezieht dann, spezifischer, als Vakuumglühofen. Mit jeder Methode beibehält das Endprodukt seinen Glanz en.

Die Temperatur für Ofenausglühen ist von der Art des Materials abhängig, das behandelt. Jedes Metall hat eine andere kritische Temperatur, bei der es umkristallisiert. Ähnlich hat Glas und Keramik unterscheidentemperaturen, bei denen ihre Atome auf ihre beständigste Konfiguration bewegen. Zusätzlich hat jede Substanz eine andere Zeit und eine Temperatur, zu denen sie abgekühlt werden sollte, damit die Vergütung komplett ist. Zum Beispiel ist die Hochtemperatur gerade über silberner Rekristallisation 1,778°F (970°C). Sie sollte zu 932°F dann abgekühlt werden (500°C) einige Stunden lang, bevor es völlig getempert.

Wenn Ofenausglühen verwendet, um Silikonoblaten für Fertigung der Halbleiter zu verarbeiten, verwendet ein ReihenGlühofen häufig. In dieser Weise können viele Silikonoblaten sofort getempert werden. Da dieses einige Stunden, using einen Ofen nehmen kann, der zur Behandlung vieler Stücke kann fähig ist ökonomisch und Zeit sparend sofort, sein.