Was ist Offshorewind-Energie?

Offshorewindenergie ist eine alternative Methode der Erzeugung von Elektrizität. Sie mit.einbezieht den Betrieb der massiven Offshorewindturbinen b, die, wenn Sie durch den Wind, Transportelektrizität zurück zu Ufer gedreht. Experimentieren mit Windenergie gewesen herum für mindestens ein Jahrhundert, aber es war nicht bis das frühe 2000s, dass die Implementierung der Moderntagwindturbinen anfing, einen beachtlichen Fortschr1tt zu schlagen. Seit damals gewachsen Windprojekte in den Spaten, einschließlich beide ablandig und Aufland Windenergiebetriebe.

Der Nutzen von Offshorewindenergie, im Vergleich mit onshore, ist, dass der geöffnete Ozean weit wenige Windblöcke als Land enthält. Dieses zulässt viel gleich bleibendere Energieerzeugung e. Das Hindernis zu den Offshorewindbauernhöfen ist, dass es schwieriger sein kann, die Getriebelinien zu errichten, die zu die Energie sicher und effektiv, holend, um zu landen fähig sind.

Der Mangel an den Gegenständen und Grenzsteinen, zum des Winds zu beschränken, verbunden mit der Hochfrequenz, mit der Winde über dem Ozean durchbrennen, hinzufügt bemerkenswertem Potenzial für Offshorewindenergie einem Tag bildet einen bedeutenden Beitrag zum Elektrizitätsverbrauch der Welt Welt. Selbstverständlich, gibt es auch an Land Aufstellungsorte mit schweren Winden und flachen Landschaften, aber solche Plätze können nicht mit dem beträchtlichen, flachen, weit offenen oceanscape konkurrieren. Offshorewind ist auch wünschenswert, weil Projektentwickler nicht um Städte und Wohngebiete arbeiten müssen.

Ab dem späten 2000s onshore und Offshorewindenergie belief nur auf einen kleinen Bruch der erzeugten Elektrizität der Welt, aber das Potenzial für zukünftige Wind-Energieerzeugung ist extrem hoch. In der Theorie könnte die Gesamtmenge des Winds in der Welt mindestens die Notwendigkeiten der gegenwärtigen Elektrizität der Welt, aber das Erzielen soviel wie produzieren, die ein weit hoch entwickelteres Windenergiesystem als erfordern, existiert z.Z. Sprießende Windtechnologien und hohe Stufen der Regierung und der Unternehmensunterstützung zugelassen eine Rekordhöheproduktion von Offshorewindenergie -. Ökologiebewusste Nationen wie Dänemark geholfene Flamme die Weise, aber heute die US, das Europa, das Kanada und das Asien haben alle durchgeführten beträchtlichen Windenergieprogramme.

Offshorewind-Energieerzeugung nimmt etwas schweren Schutzträger zum Werkzeug, da es die zahlreichen Baumstümpfe gibt, zum zu überwinden. Für ein müssen Entwickler eine Weise einführen, erzeugte Elektrizität zurück zu Ufer für Gebrauch in den Städte und in den Nachbarschaften zu übertragen. Dieses mit.einbezieht dieses, Stromleitungen zu entwickeln, die kann diese Energie sicher und leistungsfähig übertragen. Projekte gewesen in der Entwicklung, die, wenn erfolgreich, Offshoregetriebe revolutionieren, indem es Elektrizität in ein großes Rückgrat eher als Dutzende der kleineren Radiallinien konzentrierte.

Es gibt zahlreiche Offshorewindbauernhöfe weltweit. In den US anfing der erste amerikanische Offshorewindbauernhof, Kap-Wind, Entwicklung 2010 vor der Küste von Cape Cod in Massachusetts. Englands Thanet Wind-Bauernhof, einer der Welt, die am größten ist, wurde 2010 betrieblich. Dänemark rühmt auch einige der größten Offshorewindbauernhöfe der Welt, einschließlich HorneRev 1 und HorneRev 2. Offshorewindbauernhöfe kann weg von den Ufern von Irland, von Deutschland, von Schweden und von China auch gefunden werden.