Was ist rohes Abwasser?

Rohes Abwasser ist Abwasser, das nicht behandelt worden ist. Es kommt von den Wohneigenschaften, wie Häusern und Wohnungen, sowie Handelsgebäude und die industriellen und landwirtschaftlichen Prozesse. Im Wesentlichen ist es der flüssige Abfall, der von den Häusern und von den Geschäften kommt. Erwartungsgemäß kann es eine große Vielfalt der verunreiniger enthalten und ein Gesundheitsrisiko darstellen, wenn es unbehandelt verlassen wird, wo Menschen oder Tiere Kontakt mit ihm erben können. Z.B. kann rohes Abwasser von einem gesundheitlichen Abwasserkanal nach einem Zeitraum des sehr schweren Niederschlags überlaufen.

Rohes Abwasser enthält häufig Urin und Rückstände von der Toilette, die sowie andere Arten menschlicher Abfall errötet; es kann solche Sachen wie Toilettenpapier und Abwischen auch enthalten. Manchmal werden Tampons und andere weibliche gesundheitliche Produkte in ihm außerdem gefunden. In diesem Fall gekennzeichnet es häufig als Blackwater. Jedoch ist die Toilettenspülung nicht die einzige Sache, die für die Kreation des rohen Abwassers verantwortlich ist. Es kann ein Resultat der Industriellaufstellungsort Entwässerung, der Entladung von den Abwasserklärunganlagen, des Waschwassers und des Regenwasserabflusses von den Dächern auch sein.

Manchmal läuft schmutziges Abwasser in Wasserscheiden aus. Wenn dieses geschieht, ist die Umwelt so viel gefährdet wie Leute. Die Krankheitserreger im rohen Abwasser können ökologische Systeme zusätzlich zusätzlich widerlichen Menschen und zu Tieren verschmutzen. Rohes Abwasser enthält gewöhnlich Viren und Bakterium sowie Gesundheit-schädigende Mikroorganismen. Z.B. bekannt diese Art des Abfalls, um Escherichia Coli und Hepatitis A zu enthalten; Cholera ist ein anderer weithin bekannter Krankheitserreger im rohen Abwasser.

Außer Bakterium und Viren herausgestellt werden, kann eine Person, die rohem Abwasser ausgesetzt wird, eine Strecke der Krankheiten, einschließlich Gastroenteritis entwickeln, die durch Diarrhöe, das Erbrechen und das Abdominal- Einzwängen markiert wird. Die manchmal-tödliche Weils Krankheit ist ein anderes allgemeines Problem, das Symptome verursacht, die der Grippe ähneln und zu Leber- und Niereschaden führen können. Das berufliche Asthma, verursacht, indem es bestimmte Organismen inhaliert, ist ein anderes Risiko der Belichtung. Sogar sind die Haut und die Augen nicht immun, da Infektion hier außerdem sich entwickeln kann.

Die meisten Leute, die ausreichende haben, moderne Klempnerarbeit sind nicht sehr am hohen Risiko für das Erben des Kontaktes mit schmutzigem Abwasser, es sei denn es eine Störung, ein Leck oder einen Überlauf der normalerweise zuverlässigen Abwassersysteme gibt. Jedoch gibt es einige Besetzungen, die Belichtung oder sogar wahrscheinlich ermöglichen. Z.B. können Leute, die mit der Untersuchung, der Instandhaltung oder der Reparatur der Abwasserkanäle aufgeladen werden, ihr ausgesetzt werden. Angestellte der Wasserfirmen, einiger landwirtschaftlicher Arbeitskräfte, der Schlammbehälterfahrer und der deren luden mit beibehaltenflugzeugabwasserfächern riskieren auch Belichtung auf. Selbstverständlich werden Klempner rohem Abwasser häufig, manchmal auf einer täglichen Basis ausgesetzt.