Was ist schwarzer Chrom-Überzug?

Schwarzer Chromüberzug ist eine Schicht des Chroms, elektrostatisch angewendet an einer Metalloberfläche wie dem Rad eines Auspuffrohres des Automobils oder eines Motorrades. Das Chrom verfälscht worden chemisch, um die schwarze Farbe zu erzielen. In hohem Grade schwarzer Chrompolierüberzug ist in seinem Aussehen einzigartig und aufweist nicht nur das hohe Reflexionsvermögen des Polierchroms r-, aber auch ein “depth† nicht bereitwillig offensichtlich in anderen Polierenden. Ein schwarzes Chromende ist hart und haltbar und zur Verfügung stellt ein Maß Rost und Korrosionsbeständigkeit, groß wegen der Notwendigkeit an den Untermänteln der Kupfer- und Nickelplattierung.

In hohem Grade schwarzer Chrompolierüberzug verwendet als dekorative Oberfläche für sichtbare Teile Autos und Motorräder, sowie für einige Haushaltsbefestigungen wie Hähne. Mattendeschwarz-Chromüberzug verwendet auch auf dem Innere der Teleskope und der Mikroskope und anderen Bereichen, in denen helle Reflexion den Gebrauch von Genuss der Vorrichtung behindern. Schwarzer Chromüberzug ist, obwohl, ungefähr dreimal teuer, die wie “regular† Chromüberzug so teuer sind, der selbst bei $100 - $150, in Durchschnitt, pro Automobilrad verhältnismäßig teuer ist. Kompliziertere Radentwürfe, wie Drahtspeichen, können mehr wegen der betroffenen Extraarbeit beträchtlich kosten.

Schwarzer Chromüberzug ist so teuer, weil der Prozess, wenn er richtig getan, arbeitsintensiv und Zeit raubend ist. Ein Chrom-überzogen zu werden Gegenstand muss für das Überziehen in einem elektrostatischen Bad gänzlich gesäubert werden und vorbereitet werden, und zuerst überzogen mit Kupfer und vor der Chromplatte dann zu vernickeln ist angewandt. Nach jedem Stadium im Prozess, muss der Gegenstand für den folgenden Schritt vorbereitet werden. Die Materialien, die in der Reinigung und in den Überzugprozessen benutzt, sind ätzend und gefährlich häufig Krebs erzeugend, und und hinzufügen bedeutende Kosten für Befolgung der Umweltschutzstandards ende. Zusätzlich müssen die chemischen Mittel, die im Überzugprozeß selbst benutzt, geändert werden, um die schwarze Tönung zur abschließenden Chromplatte zuzuteilen.

Es gibt die weniger teuren Alternativen, zum des Chromüberzuges, wie Kombinationen der schwarzen Farbe und der freien Mantelfarbe zu schwärzen oder Puderschicht. Das ehemalige ist selbstverständlich - schwarze Farbe angewendet in den mehrfachen Mänteln n, dann geübermalt mit einem freien Mantel. Mäntel poliert nachdem jede Anwendung, um vollkommene Glattheit zu erzielen und maximalen Glanz sicherzustellen. Puderschicht ist komplizierter und mit.einbezieht, die Arbeitsoberfläche mit elektrostatisch-belastetem Puder beschichtend, entweder , indem sie sprüht oder eintaucht, und dann wärmehärtend es und das Puder schmilzt, damit sie eine glatte Oberfläche bildet. Anhänger beharren, dass Puderschicht ästhetisch zum schwarzen Chrom identisch ist, aber es gibt die Beschränkungen, zum der Schicht in den Automobilanwendungen zu pulverisieren - solche Einzelteile, denen Auspuffrohre, die sehr Hochtemperaturen erzielen, schnell die Pudermäntel zerstören, die an ihnen angewendet.