Was ist septischer Behälter-Abfluss?

Abfluss des septischen Behälters ist das Abwasser, das entladen wird oder aus einem septischen System heraus fließt. Abwasser ist jede mögliche Flüssigkeit oder Wasser, die aus einem Gebäude produziert wird und kann Abfall von den Wannen, von den Badewannen, von den Toiletten und von den Geräten wie Unterlegscheiben und Spülmaschinen enthalten, die Wasser benutzen. Abwasser kann verunreiniger enthalten, die zu den Menschen, zu den Tieren und zu den Anlagen schädlich sind; folglich ist es wichtig, dass Abwasser ausreichend behandelt wird, bevor es in die Umwelt freigesetzt wird. Ein septisches System ist einfachen, dennoch wirkungsvollen Mittel der Behandlung des Abwassers.

Ein septisches System besteht zwei Hauptbestandteilen, dem septischen Behälter und aus einem Abflussfeld. Ein septischer Behälter ist ein großer, wasserdichter Behälter, der im Allgemeinen lokalisiertes Untertageniveau ist, obgleich etwas Positionen ein oben genanntes Grundsystem erfordern können. Der septische Behälter tritt als der Zwischenbereich für das Abwasser auf, das durch ein Haus oder ein Geschäft produziert wird. Da Wasser den Behälter kommt, beginnt Bakterium im Behälter, die Körper aufzugliedern, die im Abwasser vorhanden sind.

Während Körper im Abwasser aufgegliedert werden, teilt das Abwasser in einem septischen Behälter in drei Hauptteile unter. Das erste besteht aus den Körpern, bekannt als Schlamm, die zur Unterseite des Behälters sinken. Der zweite Bestandteil besteht Partikeln und aus Schaum, die zur Oberfläche des Wassers schwimmen, die gewöhnlich als Abschaum bekannt. Zwischen der Abschaumschicht auf der Oberfläche und dem Schlamm auf der Unterseite ist eine Schicht teilweise behandeltes Wasser.

Wenn ein septisches System richtig arbeitet, wird das Wasser in das Abflussfeld freigegeben, während die feste Angelegenheit im Behälter bleibt. Das Abflussfeld ist der Bereich, in dem Abfluss des septischen Behälters freigegeben wird. Während neues Wasser den Behälter kommt, verlegt es das Wasser bereits im Behälter und in den Kräften es heraus im Abflussfeld. Ein Abflussfeld besteht gewöhnlich einer Reihe aus begrabenen perforierten Rohren, die Abfluss des septischen Behälters durchfließt. Die kleinen Löcher im Rohr lassen den Abfluss des septischen Behälters zurück in den Boden langsam auslaufen, in dem der Behandlungprozeß als abfliessende Filter durch den Boden und zurück in das Grundwasser-Versorgungsmaterial fortfährt.

Im Laufe der Zeit bauen die Körper im Behälter auf, folglich ist es für den Gesamtbetrieb des septischen Systems und das Wohl von jedermann nah an dem septischen System kritisch wichtig, dass der Inhalt des Behälters heraus gepumpt wird und auf einer gleich bleibenden Basis entfernt. Ein unsachgemäß aufrechterhaltenes System des septischen Behälters kann führen, um das Fließen zurück in ein Gebäude oder in das Abwasser zu vergeuden, das höher in das Abflussfeld mit einer Rate fließt, als das Feld effektiv aufsaugen kann. Wenn dieses auftritt, kann der Bereich über dem Abflussfeld mit unsachgemäß behandeltem Abfluss des septischen Behälters überschwemmt werden.