Was ist steife Schaum-Isolierung?

Steife Schaumisolierung ist eine Art Isolierung, die in vor-gebildete Verkleidungen kommt. Sie kann verwendet werden, um das Dach, die Grundlage oder die äußeren Wände eines Gebäudes zu isolieren. Diese Art der Isolierung ist eine gute Wahl für Gebäude mit begrenztem Raum für Isolierung, die noch hohen thermischen Widerstand benötigen.

Die Wirksamkeit der Isolierung notated using Widerstandwert (r-Wert). Ist R Wert die Fähigkeit der Isolierung, dem Fluss der heißen und Kaltluft zu widerstehen. Das höher der r-Wert, das grösser der Temperaturschutz. Dieser Wert unterscheidet sich gegründet auf dem Klima, in dem die Isolierung angebracht ist.

Der r-Wert der steifen Schaumisolierung reicht von R3 zu R6.5. Dieses ist fast zweimal der r-Wert, der anderen Arten Isolierung der gleichen Stärke zugeschrieben wird. Steife Schaumisolierung ist als unversehrtes Blatt auf die Außenseite des Gebäudes angebracht, also erhöht sie den Gesamtr-Wert der Struktur.

Holz ist nicht eine gute Isolierung. Viele modernen Häuser sind hölzerne Rahmenstrukturen, und Isolierung ist häufig zwischen die Bolzen eines hölzernen Rahmenhauses angebracht. Dies heißt das, nach Ansicht einiger Experten, ungefähr 25 Prozent des durchschnittlichen Hauses wird isoliert nur durch Holz.

Nachdem ein Haus heraus gestaltet worden ist, aber vor jedem möglichem Vollenden oder Abstellgleise hinzugefügt wird, kann steife Schaumisolierung an der Außenseite des Hauses angewendet werden. Sie kann auch verwendet werden, um die Außenseite der Dächer oder der Grundlagen zu umfassen. Verkleidungen werden fest nebeneinander gesetzt und gehalten zur Wand using Kleber oder Nägel. Scheint und Löcher werden dann aufgenommen, um Luftdurchlässigkeiten zu verhindern. Dieses bildet einen festen Mantel der Isolierung über der vollständigen Struktur.

Der r-Wert der steifen Schaumisolierung ist vom Material abhängig, das benutzt wird, um die Verkleidungen zu bilden. Er kann von erweitertem Polystyren, von verdrängtem Polystyren oder vom Polyisocyanurate gebildet werden. Das allgemein verwendetste von diesen ist erweitertes Polystyren. Es ist, das wenig teure aber hat auch den niedrigsten r-Wert. Es hat auch keine Einfassung, also ist es nicht Wasserbeständiges.

Das teuerste der drei, Polyisocyanurateisolierung hat auch den höchsten r-Wert. Aufbaumannschaften beginnen mit einem flüssigen Schaum, dem sie an zu einem Schutzträger sprühen, um steife Schaumisolierungsverkleidungen herzustellen. Wenn Folieneinfassung benutzt wird, kann die Isolierung eine wasserdichte Sperre für das Haus verursachen.

Verdrängte Polystyrenverkleidungen sind die mittlere Strecke der steifen Schaumisolierung. Ihre Kosten und R Wert fallen in der Mitte zwischen die andere zwei Vielzahl. Diese Verkleidungen können gegenübergestellt werden oder unfaced. Gegenübergestellte Verkleidungen bilden eine feuchtigkeitsbeständige Sperre für das Haus.