Was ist trockenes Harz?

Trockenes Harz ist das Harz, das behandelt, um seinen Feuchtigkeitsgehalt auf einem niedrigen zu verringern. Harze sind verhärtete Substanzen, die, wenn erhitzt, schmelzen und wenn sie hoher Hitze brennen, herausgestellt. Vorher nur verwendet, um Anlage-gründete zu beziehen Substanzen, Harze kann synthetische Substanzen jetzt sein, die die korrekten Eigenschaften aufweisen. Obwohl es eine lange Zeit dauert zu kurieren und zu verlieren, benutzt seine Feuchtigkeit, wenn sie natürlich auf dem Luftweg, trockenes Harz getrocknet, häufig in der Herstellung und Gebäude, weil es eine außergewöhnlich starke Bindung einmal bildet, der kurierende Prozess beendet. Außenseite der Natur, trockene Harze gesehen häufig in Form von getrockneten Lack- oder Holzklebervorbereitungen.

In der Herstellung getrocknet Klumpen des Harzes häufig und gebildet in Kuchen für einfachere Lagerung. Wenn ein Harz getrocknet, erhitzt es zuerst, um es zu erhalten, um unten in ein Mass. zu erweichen und zu schmelzen. Nachdem das Harz erhitzt ist, benutzen Hersteller eine Zentrifuge, um Wasser vom Harz zu extrahieren. Das noch-warme, etwas getrocknete Harz gepumpt dann durch einen Extruder und gibt ihm Form und weiteren Trockner es. Das geformte und getrocknete Harz dann geschnitten oder gerieben in Formen, die es einfacher, normalerweise in den konstanten Kuchen zu versenden und zu speichern bilden, aber manchmal in Form von Tabletten oder Pudern.

Häufig zugetroffen, um das Aussehen einer Oberfläche, Furnier-Blätter sind zu verbessern die dünnen Bedeckungen, die über dem ursprünglichen Service using trockenes Harz geklebt. Diese hölzernen Bedeckungen sind normalerweise Streifen des attraktiven dekorativen Holzes, das als Gesicht über vorhandener Holzarbeit aufgetragen. Woodworkers kaufen trockenes Harz in der Puderform. Der Woodworker mischt Reihen des Puders mit Wasser und anwendet sie an den dünnen hölzernen Streifen e, die benutzt, um die Furnier-Blattbedeckung herzustellen. Dieser Prozess verwendet, wenn man die Kunstwerke in Handarbeit gemacht mit eingelegten hölzernen Furniern-Blätter verursacht.

Resin-based Kleber entwarf, Holz zu befestigen kann auch benannt werden Harzkleber, Epoxidharze und aliphatisches Harz. Wenn ein Harz als Kleber aufgetragen, wird es ein trockenes Harz, wenn es trocknet. Trockenes Harz sollte ein Feuchtigkeitsniveau von kleiner dann ein Prozent des Gesamtgewichts des resultierenden Harzes ideal haben.

Die meisten Harze haben keinen Geruch, bis sie erhitzt sind. Ein weithin bekanntes trockenes Harz ist bernsteinfarbig, das das versteinerte Harz einer Anlage ist, die in den Schmucksachen häufig benutzt ist. Eine Methode, die angewendet, um Bernstein zu beglaubigen, ist, einen Stift zu erhitzen und ihn zum Bernstein zu berühren. Realer Bernstein sollte einen etwas waldigen Geruch haben, wenn der Stift den Bernstein erhitzt. Diese Methode ist nicht vollständig genau, weil einige bernsteinfarbige Fälscher eine Schicht auf die Außenseite des nachgemachten Bernsteines entworfen, um gefälschtem Bernstein einen irreführenden bernsteinfarbigen Geruch zu geben setzen.