Was ist ultraviolette Desinfektion?

Ultraviolette (UV) Desinfektion ist eine Methode, die angewendet werden kann, um Trinkwasser zu entseuchen. Using UVlicht wird Strahlung produziert, die bedrohende Mikroorganismen töten kann. Wenn das Niveau der Strahlung richtig in einem Körper des Wassers konzentriert wird, kann Desinfektion in den Sekunden auftreten. Diese Desinfektionmethode kann für seine niedrigen Kosten und Einfachheit geschätzt werden. Faktoren wie große Mengen der verschobenen überschüssigen und unzuverlässigen Energiequellen können die Methode unpassend jedoch machen.

Ultraviolette Desinfektion ist für Dekaden verwendet worden, und es gilt normalerweise sicher, zuverlässig, und als wirkungsvoll. Diese Desinfektionssysteme werden gründeten auf der Tatsache benutzt, dass UVlicht gefunden worden ist, um die Fähigkeit zu haben, Bakterium und Viren zu zerstören. Der Prozess fängt mit Licht an, das durch eine spezielle Lampe produziert wird, die ein ausgedehntes Spektrum der Strahlung ausstrahlt.

Diese Strahlung kann Viren und Bakterium effektiv töten, indem sie entkeimenunterbrechungen zu den Zellen jener Organismen verursacht. Es ist folglich wichtig zu überprüfen ob Mikroorganismen hoch genügenden Niveaus der Strahlung ausgesetzt werden. Als solches spielt die Wasserqualität die wichtige Rolle, wenn sie die Konzentration feststellt, die erforderlich ist.

Ein Nutzen Anwendung dieses Prozesses ist, dass er nicht den Mineralgehalt im Wasser ändert. Es gibt andere Vorteile zahlreich, die ultravioletter Desinfektion, jedoch zugeschrieben werden. Mehrere von diesen sind finanziell. Um mit anzufangen, ist ein System das verwendet diese Art der Technologie im Allgemeinen billig anzubringen wenn es mit anderer Art der Desinfektionssysteme verglichen wird. Die Kosten des Beibehaltens des ultravioletten Systems werden auch allgemein als vorteilhaft betrachtet, weil sie gewöhnlich minimale Arbeit erfordert beizubehalten. Außerdem haben solche Systeme im Allgemeinen niedrigen Betrieb und reparieren Kosten.

Ultraviolette Desinfektion auch benutzt nicht Chemikalien. Dieses ergibt einen Vorteil über vielen anderen Mitteln der Wasserbehandlung, weil Punkte wie Spurengerüche und -geschmäcke, die aus Zusätzen resultieren, nicht brauchen angesprochen zu werden. Im Gegenteil ist es gemerkt worden, dass wegen der Entwurzelung bestimmten Verschmutzungsstoffgeschmacks durch ultraviolette Desinfektion verbessert werden kann. Diese UVsysteme sind auch zu den Einzelpersonen mit Klimainteressen anziehender, weil giftige Nebenerscheinungen und Emissionen nicht produziert werden.

Trotz dieses ist ultraviolette Desinfektion nicht immer verwendbar. Trübung oder nebeliges Wasser, ist ein Umstand, der gefunden worden ist, um die Wirksamkeit dieser Methode zu hindern. Der Grund ist, dass das UVlicht Durchdringungswasser der Schwierigkeit vollständig in dieser Bedingung haben kann. Große Mengen der verschobenen Körper werfen auch Probleme in diesen Arten der Desinfektionssysteme auf, weil solche Materialien als eine Sperre zwischen dem UVlicht und den Mikroorganismen auftreten können.