Was ist vorgespannter Beton?

Vorgespannter Beton ist eine Kombination der hochfesten konkreten und Stahlstränge. Diese Kombination bildet ein sehr starkes strukturelles Material, das im Gebäude der Dachplatten, der Brückenträger und der Eisenbahnriegel benutzt wird. Vorgespannter Beton wurde 1886 von Henry San Francisco Ingenieur ein Jackson-, erfunden und patentiert. Diese Art des Betons wurde das Material der Wahl in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg, wegen des Mangels an Stahl. Die Walnuss-Weg-Erinnerungsbrücke, errichtet 1951 in Philadelphia, Pennsylvania, wurde die erste Struktur in Amerika, das von dieser Art des Materials gebildet wurde.

Ein gewöhnlicher konkreter Lichtstrahl, sogar ohne eine Last, kämpft, um sein eigenes Gewicht zu tragen. Wenn Service-Lasten dem Gewicht des Lichtstrahls hinzugefügt werden, entwickelt er Haarstrichsprünge. Mit der Zeit erhalten diese Sprünge größer und schließlich zerbröckelt der Beton. Dünne konkrete Auflagen neigen, wenn zusätzliches Gewicht addiert wird, mit dem Ergebnis der Verschiebung des Hauses zu beugen. Diese Änderungen sind, warum vorgespannter Beton erfunden wurde.

Vorgespannter Beton kann using zwei verschiedene Methoden hergestellt werden; Anspruch und Pfostenspannung. Die Anspruchsmethode bezieht mit ein, Stränge des hochfesten Stahls zwischen das Angrenzen auszudehnen, das an beiden Enden des konkreten Gussteilbetts gelegen ist. Nachdem die Stränge unterrichtet sind, wird Beton in die Betten gegossen, in denen er an den Strängen umgibt und haftet. Einmal ist der Beton es hat verpfändet zum Stahl trocken. Nachdem der Beton die gewünschte Stärke erreicht hat, werden die Stränge, mit dem Ergebnis des Betons freigegeben, der einen geringfügigen Bogen entwickelt, der es beständiger gegen schwere Lasten bildet.

Es gibt einige Gründe, diese Art des Betons in den verschiedenen Strukturen zu benutzen. Lichtstrahlen werden von vorgespanntem Beton gebildet, also können sie Druck widerstehen, ohne zu knacken. Ein Stapel wird vorgespannt, also zerbröckelt er nicht mit den Kräften des schweren Transportes und des Fahrens. Spalten werden von vorgespanntem Beton gebildet, also wölben sich sie nicht unter dem Gewicht der schweren Lasten. Dünne konkrete Auflagen werden vorgespannt, um sie vom Beugen unter normalem Gewicht zu halten.

Das Herstellen des vorgespannten Betons using die Pfostenspannung Methode bezieht mit ein, Kompression nach dem Beton anzuwenden ist gegossen worden und verhärtet worden. Der Beton wird um einen gebogenen Luftschacht gegossen, der Stahlstränge lief durch ihn gehabt hat. Nach dem Kurieren wird Spannung an den Strängen using Hydraulik-Wagenheber angewendet. Die Stränge werden dann in Platz gezwängt, also bleibt die Spannung, nachdem die Hydraulik-Wagenheber entfernt worden sind.

Der Beton, der über die Pfostenspannung Methode hergestellt wird, wird als monolithische Platten für die Häuser benutzt, die in den Bereichen mit ausdehnendem Boden wie Ziegelsteinlehm gelegen sind. Diese Art des Betons wird auch für die Schaffung der Strukturen benutzt, in denen Saisonexpansion und Kontraktion des Bodens eine Ausgabe ist. Post-tensioned Beton ist in hohem Grade - für das Konstruieren der Gebäude mit durchdachterem designwork leistungsfähig.