Was ist zerreibbares Asbest?

Zerreibbares Asbest ist ein Ausdruck, der verwendet, um jedes mögliches Asbest-enthaltene Material zu beschreiben, das, wenn trocken, leicht zerbröckelt werden oder pulverisiert werden kann, um eigenhändig zu pulverisieren. Material, das mehr enthält, das als gerade 1% Asbest und ist betrachtet reguliert zu werden zerreibbar, Material Asbest-Enthalten (RACM).

Einige allgemeine Beispiele des zerreibbaren Asbests sind akustische Decken und Fliesen, viele Arten Pflaster, Wallboard, die Verbund Verbindung oder „Schlamm“ und thermische Isolierung für Warmwasserbereiter und Rohre. Obgleich Gebrauch des Asbests in diesen Produkten durch 1978 verboten, blieben die bereits im Markt auf den Regalen und verwendet im Aufbau jahrelang nachher. Sie noch gefunden allgemein in den Häusern heute.

Nicht-zerreibbares Asbest-enthaltenes Material (ACM) reguliert nicht, weil es eine Mappe oder Verhärtungmittel wie Kleber, Asphalt oder Vinyl enthält. Beispiele von ACM sind Asphaltdachschindeln, Vinylasbestfußbodenfliesen und das transite Abstellgleis, das mit Kleber gebildet. ACM Produkte noch hergestellt heute te. Die Gefahr mit dieser Art des Materials ist, dass sie die gleiche Gefahr wie zerreibbares Asbest während der Umgestaltung, der Reparaturen oder anderen Aufbaus aufwerfen kann. Brennendes ACM herstellt auch zerreibbares Asbest es.

Wenn Asbest zerquetscht, zerstreut es ein Abstauben der mikroskopischen Fasern in der Luft, die für lange Zeitspannen der Zeit sehr bleiben kann. Diese Fasern können im Lungenflügel und in anderen Körpergeweben unknowingly inhaliert werden und dauerhaft untergebracht werden, noch konnten Symptome nicht für 20 Jahre oder mehr erscheinen. Die Inhalierung der Fasern verbunden worden mit Krebs und Asbestlunge, eine chronische Lungenerkrankung, die in den Symptomen Emphysem ähnlich ist. Leider gibt es kein bekanntes sicheres Niveau der Belichtung, die ist, warum Asbest ein Interesse heute bleibt.

Wenn Sie vermuten, konnte Ihr Haus zerreibbares Asbest enthalten, oder ACM können Sie einen genehmigten Asbestexperten konsultieren, um eine Übersicht Ihres Hauses durchzuführen und Proben für Analyse zu nehmen. Wenn Asbest gefunden, aber Ihr Haus im in guter Verfassung ist, empfiehlt der Luftverschmutzung-Steuer (APCD)bezirk, es zu verlassen beim Sein wissend von der Vermeidung des Schadens, der Freigabe der Fasern verursachen konnte. Wenn Sie umgestalten möchten oder andere Reparaturen durchzuführen, dann sollte eine genehmigte Asbestfremdfirma angestellt werden, um das Material erlaubterweise und sicher zu entfernen. Leider liegt dieses an der betroffenen Gefahr und an der Sorgfalt ziemlich teures, die angewendet werden müssen, um es richtig zu tun. Materialien müssen naß sein, Faserfreigabe und Anti-staub Emissionskontrollen zu beseitigen, wie große Spezialgebietsvakua verwendet. Das entfernte Material behandelt als Sondermüll, muss richtig doppelt-eingesackt werden und entledigt werden.

Das Fegen, das Abwischen oder die Anwendung eines Haushaltsvakuums bilden nur Fasern zerstreut. Sie überschreiten durch Haushaltsfilter und sind nicht zum blanken Auge sichtbar.

Wenn ein Haus oder ein Gebäude aus irgendeinem Grund demoliert, erfordert das Gesetz eine genehmigte Asbestfremdfirma entfernen alles ACM und zerreibbare Asbest vor Demolierung.

Asbest, ist ein Ausdruck, der viele Arten natürlich vorkommende Faserstoffe umfaßt, die langlebig feuerbeständig sind, leicht und und sie eine populäre Wahl für Aufbau trifft, bis die Gefahren in den siebziger Jahren entdeckt.