Was kälteerzeugend reibt?

Das kälteerzeugende Reiben ist ein Prozess, der in den verschiedenen verarbeitendeen Fertigungsindustrien und in der Studie der Biologie verwendet. Die alias Gefriermaschine, die prägen oder die Gefriermaschine, die, diese Methode reibt, benutzt, um die weichen oder flexiblen Substanzen zu verarbeiten, indem man die Temperatur des Materials senkt und dann das Material in Teilchen bricht. Using diesen Prozess können Substanzen, die für bei Zimmertemperatur reiben zu weich oder flexibel sind, für die Verarbeitung verhärtet werden.

Dieser Prozess verwendet flüssigen Stickstoff, flüssiges Argon oder flüssiges Kohlendioxyd, um die niedrigen Temperaturen zu erreichen, die notwendig sind, die Substanzen zu verhärten, die mit gearbeitet. Diese Unterkühlungflüssigkeiten, die Temperaturen der Grade Fahrenheit minus-324.4 (über minus-198 Grad Celsius) im Falle des flüssigen Stickstoffes erreichen, sind zum Einfrieren der meisten Materialien auf Kontakt fähig. In einer kontrollierten Umwelt kann die Temperatur des Materials, das gearbeitet mit, reguliert werden, um zu erlauben, dass sogar das weichste der Materialien using kälteerzeugende reibende Ausrüstung verarbeitet.

Die Ausrüstung, die für die kälteerzeugende Verarbeitung und das Reiben benutzt, muss in der Lage sein, die extremen Temperaturen des Prozesses zu behandeln. Aus diesem Grund verwendet typische kälteerzeugende reibende Ausrüstung den einzelnen Entwurf des beweglichen Teils und so verringert die Risiken des Geräteausfalls. In dieser Art der Ausrüstung, benutzt ein Solenoid, um die reibenden Mittel innerhalb der Phiole zu verschieben.

Cryomilling fällt auch unter die Überschrift des kälteerzeugenden Reibens, obgleich der Prozess und die Ausrüstung, die benutzt, etwas unterschiedlich sind. In dieser Form des kälteerzeugenden Reibens, gekühlt die Materialien using einen Schlamm des flüssigen Argons oder des flüssigen Stickstoffes, um die kälteerzeugenden Temperaturen zu erreichen, die für den Prozess erfordert. Herkömmliche mechanische Prägeausrüstung benutzt für den Prägeprozeß jedoch eher als der einzelne Entwurf des beweglichen Teils der typischen kälteerzeugenden reibenden Ausrüstung.

Die kälteerzeugende reibende Verarbeitungsmethode angewendet in den verschiedenen verarbeitendeen Fertigungsindustrien regelmässig _. Using diese Methode, zum der Thermoplastikee und der ähnlichen Substanzen zu verarbeiten, können Hersteller feine Puder oder Partikel von diesen Materialien verursachen. Diese Aufgabe sein nicht mit herkömmlicher reibender Ausrüstung möglich, weil die weichen und flexiblen Materialien schnell die reibende Ausrüstung da weitere erwichen des Materials und gehaftet am Schleifer verstopfen.

Die Fähigkeit der Unterkühlungflüssigkeiten, die in diesem Prozess benutzt, um weiche Materialien zu verhärten, bildet kälteerzeugend, eine ideale Wahl für Biologen reibend, die Gewebeproben von den Anlagen und von den Tieren studieren möchten. Using den kälteerzeugenden reibenden Prozess und die niedrigen Temperaturen, die am Kern des Betriebes sind, können Biologen Nukleinsäuren von den Gewebeproben sogar extrahieren. Für dieses Verfahren angefordert Temperaturen der Grade Fahrenheit minus-80 (ungefähr 26.6 Grad Celsius-) während des Extraktionprozesses. Diese Temperatur fällt mittendrin die Strecke der kälteerzeugenden reibenden normalen Betriebstemperatur der Ausrüstung.