Was loggt Gamma Strahl?

Die Protokollierung des Gamma Strahls ist ein Prozess, der verwendet, um natürlich vorkommende Radioaktivität unter dem Boden zu messen. Während bestimmte Arten der Felsen im Laufe der Zeit aufgliedern, ausstrahlen sie Strahlung in Form von Gammastrahlen en. Es gibt eine hohe Wechselbeziehung zwischen Tätigkeit des gamma Strahls und Ablagerungen der Sediment-reichen Felsen und des Lehm benannten Schiefers. Das Vorhandensein des Schiefers dient häufig als feste Anzeige, das ölen und Erdgas kann nahe gelegen gefunden werden. Die Protokollierung des Gamma Strahls kann in einigem im Bergbau und bohrenden Betrieben des Wassers auch verwendet werden.

Während des gamma Strahls, der loggt, beginnen Geologen, indem sie ein tiefes Ausbohrungsloch bohren, um auf Bereiche unterhalb der Oberfläche der Masse gut zurückzugreifen. Um Geld zu sparen, können diese Mannschaften bestehende Nervensägen und Brunnen auch benutzen um Prüfung des gamma Strahls abzuschließen. Zunächst senken sie eine Zäsium- oder Natriumjodidprüfspitze unten unterhalb der Oberfläche using Kabel oder Seile. Die Prüfspitze misst Gammastrahlen an den verschiedenen Tiefen, im Allgemeinen jede wenigen Füße oder Messinstrumente. Öl- und Bergbaumannschaften verwenden die Daten, die während dieses Prozesses erzeugt, um die besten Positionen und die Tiefen zu finden, um für Öl und andere Kraftstoffe zu bohren.

Abhängig von dem Bereich des Betriebes, können Geologen und andere Mannschaften von zwei loggentechniken des gamma Strahls wählen. Die allgemeine Protokollierung liefert nur eine Anzeige über Radioaktivität, aber unterscheidet nicht zwischen verschiedenen Arten. Spektrale loggenmasse des gamma Strahls die Wellenlänge jedes gamma Strahls, verschiedene Arten der Strahlung zu kennzeichnen. Gewöhnlich können Spektralloggenverfahren Mengen Kalium, Thorium und Uran separat messen. Dieses erlaubt das Bergbau und den Bohrmannschaften, um nach spezifischen Materialien zu suchen, die mit jeder dieser Arten von Radioaktivität sind.

Zusätzlich zum Einsetzen dieser Technologie, um Erdöl- und erdgaslagerstätten zu finden, können Geologen den gamma Strahl auch verwenden, der für einige zusätzliche Funktionen loggt. Dieser Prozess kann verwendet werden, um die Schichten der Masse abzubilden, und Bodenverfassung festzustellen. Er kann auch verwendet werden, um bestimmte Mineralien, Metalle und andere Waren zu finden, also können sie von der Masse gewonnen werden. In einigen Fällen kann die Protokollierung des gamma Strahls auch verwendet werden, um sichere Bereiche zu finden, um Wasserbrunnen zu bohren, also sind sie von der Strahlung frei.

Die Protokollierung des Gamma Strahls darstellt eine vieler loggenmethoden ne, die angewendet, um den Bereich unter dem Boden zu erforschen. Verglichen mit wechselnden Methoden jedoch anbietet sie einige Vorteile e. Die Prüfspitze, die benutzt, bei der Protokollierung des gamma Strahls in der Lage ist, radioaktive Wellen die Wände eines Rohres oder des Gehäuses durchzulesen, während andere Vorrichtungen nicht durch diese Strukturen arbeiten können. Prüfspitzen des Gamma Strahls darstellen auch eine ökonomische und bedienungsfreundliche Methode von tief erforschen unter dem Boden ohne die Notwendigkeit, in der teureren Ausrüstung zu investieren en.