Was mit.einbezogen in Chrom-Überzug-Plastik ezogen?

Chromüberzugplastik ist die Prozessthat’s, die als Chromüberzugmetalle, aber komplizierter sind, itâ € ™ S.A. entwicklungsfähiger Prozess, der schützenden, hellen produziert, harten ästhetisch gefallenden Ende that’s. Eine Neuentwicklung in der Überzugindustrie mit.einbezieht tion, eine leitende Schicht einer besonders formulierten silbernen oder Aluminiumfarbe auf ein Plastikwerkstück zu sprühen in ein benanntes Prozeßmetalization. Die silberne Farbe ist, zwischen $175 und $200 US-Dollars (USD) für einen Behälter 8 Unze (224-gram) sehr teuer. Die niedrige Aluminiumfarbe ist an zwischen $75 und $100 USD für einen Behälter 10 Unze (284-gram) beträchtlich weniger teuer. Welche metallisierenmethode angewendet, ist die Schicht genug leitend, um das Werkstück zu ermöglichen, wie ein regelmäßiges Metallwerkstück im Chromüberzugprozeß behandelt zu werden.

Chromüberzug entwickelte als Prozess des Anwendens eines sehr dünnen Mantels des Chroms auf eine Metalloberfläche, normalerweise, indem er den in untertauchte ein spezielles Bad beschichtet zu werden, Gegenstand, das erhitzt gehalten werden muss aufgeregt und mit einem elektrischen Strom aufgeladen. Das Chrom ist im Bad als Chromsäure und wenn der elektrische Strom durch das Bad zum Werkstück geführt, Chrom abwandert vom Bad zum Werkstück anwesend und verpfändet zu ihm. Die meisten Gegenstände, die Chrom-überzogen, überzogen wirklich zuerst mit Kupfer und vernickeln dann, bevor das Chrom selbst überzogen. Dieser Prozess, auch benannt Galvanisierung, arbeitet, weil das Metallwerkstück Elektrizität leitet. Bis der metallisierenprozeß entwickelt, können die Gegenstände, die von den nicht leitfähigen Materialien wie Plastik und Fiberglas gebildet nicht galvanisiert im Allgemeinen, sein. Chromüberzugplastik using die metallisierenannäherung erfordert im Allgemeinen, dass der metallisierte Gegenstand zuerst mit Nickel und nur dann mit Chrom galvanisiert.

Eine andere Methode des Chromüberzugplastiks genannt electroless Überzug. Dieses System benutzt ein chemisches Bad, wie die Galvanisierung; anders als die Galvanisierung jedoch es doesn’t Gebrauch ein elektrischer Strom, das Chrom auf dem Werkstück niederzulegen. Im electroless Überzug enthält das chemische Bad Reduktionsmittel, die Moleküle einer Legierung aufgliedern, die dann auf dem Werkstück verbessert. Electroless Überzug im Allgemeinen verwendet für Nickelplattierung und folgt, die eine Standardchromplatte am Plastikwerkstück in einem herkömmlichen galvanischen Bad angewendet werden kann.

Chromüberzug-Plastikangebote erhöhter Schutz vor Korrosion und Wetter und Plastik oder andere nicht leitfähige Oberflächen wie Fiberglas aussehen zu den Metallwerkstücken praktisch identisch as, die mit Chrom galvanisiert worden. Zuverlässige und wirtschaftliche Methoden für Chromüberzugplastik sind die bedeutenden Fortschritte für viele Industrien, besonders Automobil und Spielzeugherstellung. Diese Systeme sind gerade als Arbeits- und Zeit-intensives, obwohl - die Plastikwerkstücke müssen jede Spitze so gänzlich wie ihre Metallgegenstücke vor Überzug vorbereitet werden. Arme Vorbereitungsarbeits- und -ausschnittecken im Prozess ergeben wertlose Fertigwaren.