Was mit.einbezogen in Kadmiumüberzug ezogen?

Kadmiumüberzug ist ein materieller Absetzungprozeß, der Artikel mit einer dünnen schützenden Schicht Kadmiummetall beschichtet. Die Schichten angewendet auf einige Arten einschließlich die Galvanisierung n, die mit.einbezieht, aufnahmefähige Einzelteile zu versenken in Bottiche der KadmiumSalzlösung, durch die ein elektrischer Strom geführt. Andere Kadmiumüberzugprozesse umfassen die mechanische und Vakuummethoden für kleinere Einzelteile und Schichten der hohen Gleichförmigkeit zuzuteilen. Kadmium ist ein populäres Überzugmaterial, weil es ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit der aufnahmefähigen Einzelteile, niedrige Friktionskoeffizienten und eine elektrische Leitfähigkeit des hohen Maßes verleiht. Der Gebrauch des Kadmiums als Überzugmaterial hat, unter die intensive genaue Untersuchung jedoch kommen wegen der Umweltfragen.

Galvanischer Metallüberzug ist eine allgemein verwendete Methode des Materials der Schicht eine mit Dünnschichten von anderen, zum der der Eigenschaften oder des Aussehens Empfängers zu schützen oder zu erhöhen. Diese Prozesse verwendet, um Metallschichten auf anderen Metallen niederzulegen, und einige Prozesse können sogar verwendet werden, um Papierprodukte und Plastikfilme zu beschichten. Kadmiumüberzug ist eine populäre und weit angewendete Form des galvanischen Metallüberzugs und verwendet, um eine große Vielfalt der Einzelteile zu beschichten, die von den kleinen Frühlingen und von den Klipps bis zu erheblichen Maschinenteilen reichen. Kadmium verleiht überzogene Einzelteilhervorragende herkömmliche und galvanische Korrosionsbeständigkeit und gewährt sogar einen Grad Opferschutz. Es hat ausgezeichnete Friktionskoeffizientwerte und elektrische Leitfähigkeit stark, ist, leicht gelötet und hat gute Drehkrafteigenschaften.

Kadmiumüberzug erzielt auf einige Arten, dessen am meisten Common die galvanisierenmethode ist. Dieser Prozess mit.einbezieht dieser, aufnahmefähige Einzelteile in einem Bad zu verschieben, das mit einer KadmiumSalzlösung in eine alkalische Cyanidunterseite gefüllt. Eine Kadmiumanode eingesetzt in das Bad t, und ein Strom geführt von ihm durch die Lösung und zu den aufnahmefähigen Einzelteilen, die als Kathode oder negativer Punkt dienen. Kadmium angezogen zu n und niedergelegt auf den aufnahmefähigen Einzelteilen von der Lösung igen und ersetzt durch Material von der Anode, die in Lösung Zwangs ist. Die galvanisierenmethode des Kadmiums gekennzeichnet durch gute Schichtstärkensteuerung, ausgezeichnete Helligkeit im Ende und gute Bedeckungeigenschaften.

Andere Kadmiumüberzugmethoden umfassen mechanischen Überzug, der stolpernde aufnahmefähige Einzelteile in eine Trommel in Kadmiumpuder, Glaskorne und besonders formulierte Chemikalien mit.einbezieht. Obgleich wirkungsvoll, ist dieser Prozess für Einzelteile nur verwendbar, die auf diese Art aufgeregt werden können. Eine der fachkundigsten Methoden des Kadmiumüberzugs ist die Vakuumaufdampfenmethode, in der Kadmium in einem Vakuum erhitzt, bis es verdunstet. Ein aufnahmefähiges Substrat ausgesetzt den Dampf, in dem Kadmiumatome seine Oberfläche anhaften, die ein sehr dünnes zuteilt, genau, und Qualitätskadmiumschicht nd. Ungeachtet seines vielen Nutzens und anhaltenden Gebrauches jedoch erregt Kadmium als Überzugmaterial die beträchtliche negative Aufmerksamkeit vor kurzem wegen der Umweltfragen, die seine hohe Giftigkeit umgeben.