Was mit.einbezogen in Wind-Bauernhof-Aufbau ezogen?

Der erste und meiste wichtige Bestandteil des Windbauernhofaufbaus ist eine Position mit erheblicher Windenergie. Gleich bleibender Windfluß ist wichtig, Turbinen zu halten zu spinnen, die die Kosten des Errichtens eines Windbauernhofes durch die erzeugte Elektrizität der Reihe nach zurückbringen können. Bauernhofplazierung ist auch eine wichtige Betrachtung. Jede mögliche Elektrizität, die durch einen Windbauernhof erzeugt, muss seine Weise zum elektrischen hauptsächlichrasterfeld finden; das Aufstellen eines Bauernhofes nahe vorhandenen Stromleitungen kann dieses Prozeßeinfachere und kosteneffektiver bilden.

Wind gefangen genommen gut auf geöffneten Ebenen oder sogar ablandig blandig, wo es wenige Strukturen und jutting Landschaft gibt, zum des Windflusses zu blockieren. Ein Windbauernhof am Cape Cod im Zustand von Massachusetts in den Vereinigten Staaten (U.S.) konstruiert ablandig, wo Windfluß freier und gleich bleibend ist. Beamte im Cape Cod behaupten, dass die Menge von Elektrizität erzeugt durch den Bauernhof genug ist, zum die meisten Elektrizitätsnotwendigkeiten der Insel anzutreiben. Demgegenüber anbieten landumschlossene Ebenen im US-Zustand von Kansas die ideale flache Landschaft s, damit Wind durch fegt; einige Bauernhöfe entwickelt worden während dieses Bereichs. Es gegeben viele Windbauernhöfe, die weltweit in anderen Regionen mit ähnlichen Landschaften konstruiert, um Nutzen aus ähnlich windigen Positionen zu ziehen.

Es ist eine allgemeine irrtümliche Bezeichnung, der Windbauernhöfe Elektrizität gerade in nahe gelegene Gebäude pumpen. Die Wirklichkeit ist, dass Elektrizität in fließt und ausgezogen von einem elektrischen hauptsächlichrasterfeld en. Elektrizität von allen Arten Energiequellen fließt in das gleiche Rasterfeld. Das Rasterfeld transportiert dann Elektrizität durch Kraftübertragunglinien. Wenn ein Windbauernhof nicht in eine Position mit vorhandenen Kraftübertragunglinien gelegt, muss ein Entwickler neue Linien anbringen, um die Reichweite des Rasterfeldes auf den Windbauernhofaufstellungsort zu verlängern. Dieses kann sehr teuer sein, jedoch.

Sogar T. Boone Pickens, der Milliardär mit dem Ehrgeiz, zum des größten Windbauernhofes der Welt zu errichten, musste sein Projekt wegen der Probleme mit zurückgreifenden Getriebelinien einstellen. Wenn Windbauernhofaufbau an einem Aufstellungsort mit Zugang zu vorhandenen Stromleitungen erfolgt, können die Kosten des Aufbaus viel preiswerter sein, und Elektrizität vom Bauernhof ist, das Rasterfeld einzutragen, das viel schneller.

Sogar ist der sorgfältig geplante Windbauernhofaufbau nicht preiswert. Sogar mit der strategischsten und wirtschaftlichsten Position, kostet Aufbau wahrscheinlich 10 Millionen Dollar. Abhängig von der Firma oder der Organisation, die den Bauernhof errichtet, kann es klug sein, Risikokapitalunternehmen und -investoren auszusuchen, die grüne Energieinnovation stützen. Das Finden der Rechtförderer und Finanz-beistände kann die Erfolgschancen eines Windbauernhofes groß erhöhen.

Eine andere wichtige Betrachtung für Windbauernhofaufbau ist die möglichen Unkosten des Müssens private Grundbesitzer weg zahlen. Wenn eine Firma, die einen Windbauernhof konstruiert, auf dem Privateigentum eines Grundbesitzers so tun möchte, müssen sie wahrscheinlich Ausgleich zur Verfügung stellen. Dieses kann ziemlich teuer sein, und Regionen sollten für diese Möglichkeit vor Aufbau sorgfältig erforscht werden.