Was sind alternative Fossilienbrennstoffe?

Fossilienbrennstoffe sind Naturresourcen, die durch den langfristigen Zerfall der toten Organismen verursacht und gebrannt, um Energie zu produzieren. Diese Art des Kraftstoffs gewöhnlich gekennzeichnet durch hohen Carbon- und Kohlenwasserstoffinhalt. Kohle, Öl und Erdgas darstellen die Mehrheit einen Fossilienbrennstoffen it, die global benutzt. Brennende Fossilienbrennstoffe freigibt einen Bi-product des Kohlendioxyds in die Luft t, bekannt als Treibhausgase, die vom Verursachen der steigenden Oberflächentemperaturen auf der Masse vermutet. Fossilienbrennstoffe sind ein verminderndes Gebrauchsgut in der hohen Nachfrage; z.B. kommt mehr als 85% der Energie, die durch die Vereinigten Staaten verwendet, von brennenden Fossilienbrennstoffen. Alternative Fossilienbrennstoffe sind auch Carbon-gegründete Formen des Kraftstoffs, aber erreicht von den verschiedenen Betriebsmitteln, wie Ölsand und Umwandlungkohle in Flüssigkeit. Alternative Kraftstoffe haben die gleiche Fähigkeit, Energie durch das Brennen zu produzieren, aber können leicht verfügbarer sein.

Die allgemeinsten alternativen Fossilienbrennstoffe können Ölsand, alias schweres Öl und Kohle-zuflüssigkeiten sein. Schweres Öl oder Ölsand ist eine Mischung des Sandes, des Lehms und des Öls. Sie durchmacht einen Heizungsprozeß nnen und aufwirft die interne Temperatur hoch genug ch, um die mixture’s verschiedenen Bestandteile zu trennen. Die Raffinerie extrahiert dann das Öl, allgemein bekannt in der Industrie als helles Rohprodukt. Kohle-zu-Flüssigkeiten ist ein verflüssigenprozeß, der Kohle in ein Ähnliches gebräuchliches des Produktes zum hellen Rohöl umwandelt. Südafrika ist bis eins der größten Kohle-zuflüssigkeit Raffinierungsindustrie in der Welt Haupt und kann bis 30% seiner Benzinnotwendigkeiten using diesen alternativen Fossilbrennstoff tanken. Kohle-zu-Flüssigkeiten haben den zusätzlichen Nutzen des Produzierens nicht so vielen Kohlendioxyds wie traditionelles Öl.

Ein des Nutzens der alternativen Fossilienbrennstoffe kann gesenkte Brennstoffkosten sein. Ein Nachteil des Fossilbrennstoffes ist, dass die Betriebsmittel begrenzt sind und viele Tausenden Jahre erfordern, um zu erneuern. Globale Energiekosten fortfahren ale zu steigen, während das vorhandene Versorgungsmaterial der Fossilienbrennstoffe ständig sinkt. Alternative Fossilienbrennstoffe können neue Quellen für ähnliche Arten von Energie anbieten, und sind in vielen Ländern vorhanden, die interne Quellen für helles Rohöl oder Kohle nicht haben konnten. Zusätzlich konnten Länder mit hohen Ablagerungen der Kohle ihre Naturresourcen in einen Kohle-zuflüssigkeit alternativen Fossilbrennstoff umwandeln, der Import- und Verbrauchkosten auf Energie senken kann. Ähnlich Länder, die Zugang zum hellen Rohöl aber ermangeln, große Felder des schweren Öls konnten in der Raffinierungstechnologie investieren und dieses schwere Öl in verwendbares helles Rohprodukt umwandeln haben.

Die Auswirkung, die diese Kraftstoffe auf der Umwelt haben und die hohen up-front erforderten Investitionskosten können die größten Nachteile zum Schalten von herkömmlichem zu den alternativen Fossilienbrennstoffen darstellen. Schweres Öl und Kohle-zuflüssigkeit freigeben zwischen 20% und 50% weiteres Kohlendioxyd in die Luft während der Produktion uft, als herkömmliches Öl und Kohle während des tatsächlichen Gebrauches tun. Extrahierenund verfeinerndes schweres Öl kann eine Verschmutzungsdrohung zu den lokalen Wasserversorgungen auch aufwerfen und kann das Potenzial für massive Störung der vorhandenen Lebensräume auch haben. Es auch erfordert gewöhnlich eine hauptsächlichfinanzielle Investition, die Ausrüstung herzustellen, um zu extrahieren und verfeinert schweres Öl von den natürlichen Feldern, um es verwendbar zu bilden durch oil- und benzinbetriebene Maschinerie. Anders als helles Rohöl steigt schweres Öl nicht vom Boden in einer Form, die durch Hersteller sofort verwendbar ist.