Was sind Batterie-Gehäuse?

Die Batteriegehäuse, auch genannt Batteriegehäuse, sind die Oberteile oder die Wände, welche die Funktionsbatterieteile und -chemikalien einhüllen. Die Batterien, manchmal gekennzeichnet als Zellen, sind Speichergeräte für Elektrizität und eingestuft nd, wie „hauptsächlich“, wenn sie Wegwerf- und „secondary† sind, wenn sie nachladbar sind.

Die typische 12 Volt DC-Automobilbatterie, alias eine lead-acid Batterie enthält Blei, Zellenplatten, Bügel, Säure und destilliertes Wasser. Alle diese Bestandteile verpackt durch das Batteriegehäuse in eine Vertrags-, bequeme und vor allem sicherevorrichtung, die zu den hohen Strom leistungsfähig zur Verfügung stellen fähig ist, der benötigt, um ein Auto anzustellen.

Hochleistungs-, lead-acid Batteriegehäuse sind von den Polypropylencopolymeren hergestellt - im Wesentlichen, Plastik mit einer Haltung - die den ätzenden Effekten der Batteriesäure widerstehen. Es gibt z.Z. eine Tendenz weg von der Anwendung der Halogen-gegründeten feuerverzögernden Materialien und in Richtung zu nicht-Halogen-gegründeten Materialien in der Fertigung der Hochleistungsbatteriegehäuse. Halogeniertes Material, obwohl flammhemmend, gefunden worden, um die in hohem Grade ätzenden und giftigen Gase im Falle eines Feuers freizugeben.

“A†, „C“ oder „des d-“ Zellen-, Nickel-Cadmium- (NiCd)und Lithiumions (Löwe) Batterien sind am anderen Ende des Batteriespektrums. Viel kleiner als lead-acid Batterien, diese Mächtigscherflein antreiben normalerweise solche Einzelteile wie Taschenlampen, Digitalkameras, mp3’s, Handys und so weiter r. Batteriegehäuse für diese Arten der Batterien brauchen folglich, nicht besonders haltbar oder korrosionsbeständig gebildet zu werden. Die Effekte der gebrochenen Batteriegehäuse sind offensichtlich weit weniger verhängnisvoll im Falle der schädigenden oder fehl.angewendeten Taschenlampe oder anderer kleiner Batterie, als sie für eine lead-acid Batterie sein. Dünne, leichte metallische oder Aluminiumbatteriegehäuse genügen, die kleinen Reaktionen und beträchtlich weniger die giftigen Materialien unterzubringen, die mit diesen entsprechend weniger leistungsfähigen Zellen in Einklang sind.

Batteriegehäuse sollten nicht mit Batteriekästen verwechselt werden. Ein Batteriekasten entworfen, um die Gehäuse-beiliegende Batterie zu enthalten und zu schützen. Ein Batteriekasten kann die Größe eines kleinen Koffers sein, zum einer größeren, lead-acid Batterie zu enthalten, oder es kann die Größe eines Matchbook zum Tote sein ein paar kleine Hörgerätzellen.

Batteriekästen können von einer Vielzahl der Materialien einschließlich den Plastik (Co-polymerisch oder nicht), Holz, Metall, Aluminium, sogar Tuch, Leder oder Pappe hergestellt sein. Unnötig zu sagen, sind Batteriegehäuse eine andere Geschichte. Sie einfach tun nicht, um ein Batteriegehäuse… oder sogar einen Fall, im Fall einer lead-acid Batterie… using solche nichthaltbare Materialien wie Tuch und Pappe zu produzieren.