Was sind Bremsen-Drehbänke?

Im Wesentlichen sind Bremsendrehbänke die Metalldrehbänke, die entworfen, um Automobilbremstrommeln und -rotoren, sowie einige andere Einzelteile zu drehen. Während traditionelle Metalldrehbänke das horizontal verschieben zwischen der drehenden Spindel und dem Reitstock gearbeitet zu werden Stück, sind Bremsendrehbänke ein wenig unterschiedlich. Bremsendrehbänke haben nur die Spindel und das maschinell bearbeitet zu werden Einzelteil verschoben vertikal.

Wie mit traditionellen Metalldrehbänken, benutzen Bremsendrehbänke die Ausschnitspitzen, die an den toolposts zum Schnitt in ein drehendes Stück des Metallvorrates angebracht. Bank-Art Drehbänke nicht haben jedoch ein traditionelles Drehbankbett einfach, weil sie vertikal eher als horizontal maschinell bearbeiten. Gewöhnlich bestehen Bankart Drehbänke aus dem Motor, der eine drehende Spindel antreibt, und das bewegliche toolpost und die Spitze. Die verschiedenen sich verjüngenden Dorne, entworfen, um in die einige Größen der Bremsenrotoren zu passen, benutzt anstatt der Klemme, die für viele traditionellen Metalldrehbänke allgemein ist.

Im Betrieb der Bremsendrehbänke, eingesetzt der Dorn in das Mittelloch des Bremsenrotors en und der Dorn-angebrachte Rotor gepasst auf die Welle der Spindel und gesichert mit einem Sicherungsring. Der Motor eingeschalten und die Spindel dreht den Rotor mit einer vorbestimmten Geschwindigkeit. Das toolpost und die Spitze manövriert in Platz, entweder durch einen Kurbel oder mechanisch, um den, Rotor zu zählen anzufangen, dadurch entfernt man Rost, Schmutz und Rückstand. Außerdem schneiden die Spitzen minuziöse Nuten in den Rotor. Diese Nuten sind zur Lieferung der Friktion zwischen dem Rotor und Bremsbelägen wesentlich, die zur guten stoppenden Energie notwendig sind.

Zusätzlich zur Bankart Bremsendrehbänke, haben viele Reparaturanlagen Aufauto Drehbänke, die genau tun, was eine Bankdrehbank tut. Auf-Auto Bremsendrehbänke sind viel kompakter als Bankdrehbänke und entworfen, da der Name andeutet, direkt zum Träger, gewöhnlich an den Radnaben- oder -bremsenschiebern angebracht zu werden.

Obwohl ein wenig lästig und Zeit raubend anzubringen und Einstellung, Aufauto Bremsendrehbänke zwei Vorteile über Bankdrehbänken haben. Zuerst verringern Aufauto Drehbänke Rotordurchbruch, in dem der Schnitt möglicherweise nicht genug tief oder flach sein kann, indem er eine sogar Anwendung der Ausschnitspitze zum Rotor zur Verfügung stellt. Durchbruch ist einfach eine ungleiche Rotoroberfläche, die durch unvollständige Bearbeitung- oder Rotorabnutzung verursacht und ergeben ein Pulsieren im Bremspedal beim Bremsen. Zweitens beseitigen Aufauto Drehbänke die Unkosten und die Zeit, die, um die stuck oder “captured† Rotoren, ein allgemeines Problem zu entfernen mit den missbrauchten oder minderwertigen Bremssystemen erforderlich sind.