Was sind Drehpumpen?

Verdrängerdrehpumpen sind Pumpen, die Flüssigkeit using die Grundregeln der Umdrehung verschieben. Das Vakuum, das durch die Umdrehung der Pumpe verursacht wird, nimmt gefangen und zeichnet in die Flüssigkeit. Drehpumpen sind sehr leistungsfähig, weil sie natürlich Luft von den Linien entfernen und beseitigen die Notwendigkeit, die Luft von den Linien manuell zu bluten.

Verdrängerdrehpumpen haben auch ihre Schwächen. Wegen der Beschaffenheit der Pumpe, muss der Abstand zwischen der drehenden Pumpe und dem äußeren Rand sehr nah sein und erfordern, dass die Pumpen mit einer langsamen, unveränderlichen Geschwindigkeit sich drehen. Wenn Drehpumpen an den großen Geschwindigkeiten gebetrieben werden, verursachen die Flüssigkeiten Abnutzung, viel, wie Ozeanwellen Steine polieren oder Felsen in Sand abfressen. Drehpumpen, die solche Abnutzung schließlich erfahren, zeigen Zeichen der vergrößerten Abstände, die Flüssigkeit durch gleiten und der Leistungsfähigkeit der Pumpe Abbruch tun lassen.

Verdrängerdrehpumpen können in drei Hauptarten gruppiert werden. Zahnradpumpen sind die einfachste Art der Drehpumpen und bestehen aus zwei Zahnrädern, die nebeneinander mit ihren geeinwickelten Zähnen ausgebreitet werden. Die Zahnräder wenden sich von einander ab und verursachen einen Strom, der Flüssigkeit zwischen den Zähnen auf den Zahnrädern und dem äußeren Gehäuse einschließt und schließlich die Flüssigkeit auf der Entladungsseite der Pumpe freigibt, während die Zähne wieder ineinander greifen und umhergehen. Viele kleinen Zähne beibehalten einen konstanten Fluss der Flüssigkeit, während weniger, größere Zähne eine Tendenz verursachen, damit die Pumpe Flüssigkeiten kurz gesagt entlädt und pulsieren strömt.

Schraubenpumpen sind eine schwierigere Art Drehpumpen und kennzeichnen zwei Schrauben mit gegenüberliegendem Gewinde – - d.h., die Umdrehungen mit einen Schrauben nach rechts und die andere links herum. Die Schrauben werden jede an den Wellen angebracht, die zueinander paralleles laufen lassen; die Wellen haben auch Zahnräder auf ihnen dass Ineinander greifen mit einander, um die Wellen zusammen zu drehen und alles in place zu halten. Das Drehen der Schrauben und infolgedessen die Wellen, zu denen sie angebracht werden, zeichnet die Flüssigkeit durch die Pumpe. Wie mit anderen Formen der Drehpumpen, ist der Abstand zwischen beweglichen Teilen und dem Gehäuse der Pumpe minimal.

Bewegliche Schaufelpumpen sind die dritte Art der Drehpumpen und bestehen aus einem zylinderförmigen Rotor, der in einem ähnlich geformten Gehäuse eingehüllt wird. Während der Rotor sich dreht, schließen die Schaufeln Flüssigkeit zwischen dem Rotor und dem Gehäuse, Zeichnung die Flüssigkeit durch die Pumpe ein.

e Bewegung der Spitze stoppt. Dieses kann Schaden Ihrer Handgelenke verursachen, während der Bohrer unbeweglich wird, aber der Motor des Drehhammers sich noch dreht. Vor dem Beginn des bohrenden Prozesses, deshalb ist es in hohem Grade - empfohlen, dass Sie das Bohrgerät fest greifen. Zu sehen, folglich das erste mal Benutzer den Drehhammer behandeln wünscht, während er, eingeschaltet ist was es wie ist. Sich erinnern, ein gutes Paar Arbeitshandschuhe zu tragen, um Blasen zu verhindern.