Was sind Einspritzung-Geißer?

Einspritzunggeißer sind Maschinen, die Plastik in allgemein verwendete Gegenstände formen. Die Einzelteile, die using Einspritzunggeißer hergestellt werden, umfassen Automobilkörperverkleidungen, Handyoberteile, das Kunststoffgehäuse, die Plastikspielwaren, die medizinischen Geräte und die sogar Zahnbürsten. Einspritzunggeißer verursachen diese Einzelteile, indem sie Plastikharz schmelzen und es in eine Metallform einspritzen. Heute sind Einspritzunggeißer wegen ihrer Flexibilität am meisten benutzt, die Kreation vieler verschiedenen Arten Produkte erlaubend. Sie sind auch in hohem Grade - wünschenswert, weil sie sehr ökonomischen Gebrauch vom rohen Plastikharz bilden. Als solches sind sie für die Massenproduktion der zahlreichen Gebrauchsgutprodukte ideal.

Einspritzunggeißer können ziemlich groß sein und einen gesamten Raum häufig füllen. Die Maschinen schwanken groß abhängig von der Art des Produktes, das produziert wird. Jedoch molders alle Einspritzung Anteil ein allgemeiner Satz Elemente. Im Allgemeinen haben sie ein Kernteil, das wie ein langer Schlauch geformt ist. Bei einem Ende des Schlauches, wird ein Zufuhrbehälter benutzt, um Plastikharztabletten in die Maschine einzuziehen. Die Tabletten sind erhitzt und hinunter den Schlauch in der Richtung der Form gezwungen.

Während die Tabletten schmelzen, mischen Einspritzunggeißer häufig Zusätze in das Harz, um die gewünschten Plastikeigenschaften zu geben. Z.B. sind Zusätze allgemein verwendet, Farbe zur Verfügung zu stellen, Stärke zu erhöhen oder die Flexibilität des Endprodukts zu verbessern. Einmal werden die Zusätze und das Harz kombiniert und geschmolzen, wird die Mischung in eine Form eingespritzt. Die Form sitzt am Ende des Schlauches, in der Form des verursacht zu werden Produktes.

Die Einspritzung des geschmolzenen Plastiks in die Form ist using eine von zwei Techniken erfolgt. Eine Methode beruht auf einer großen Schraube, die eine austauschende Schraube genannt wird. Die Schraube reibt die Harztabletten und Hilfen mischen alle mögliche Zusätze. Während die Schraube sich dreht, zwingt sie das geschmolzene Harz in die Form. Eine zweite Methode verwendet, was einen RAM-Injektor genannt wird. Ein RAM-Injektor zwingt das geschmolzene Harz in eine Form using ein hydraulisch betriebenes RAM oder einen Spulenkern.

Die Form, die den geschmolzenen Plastik empfängt, wird ständig abgekühlt. Dieses, das abkühlt, verfestigt sich der Plastik und bildet sie in die Form des gewünschten Produktes. Wenn das gebildete Einzelteil vollständig abgekühlt wird, ist die Form geöffnet, und das hergestellte Produkt wird dann vom Einspritzunggeißer ausgestoßen.

Diese grundlegenden Schritte, wenn sie Plastikprodukte und den Entwurf der Einspritzunggeißer verursachten, haben nicht viel für Dekaden geändert. Vorwärts gehend, ist die einzige grosse Änderung auf dem Horizont, damit die Maschinen leistungsfähiger werden. Zu diesem Zweck werden zukünftige Generationen der Einspritzunggeißer erwartet, weniger Elektrizität zu verwenden.