Was sind Flugasche-Ziegelsteine?

Flugascheziegelsteine werden mindestens teilweise aus dem Rückstand der gebrannten Kohle hergestellt. Abhängig von der Art der Kohle, die gebrannt wird, kann die resultierende Flugasche einige verschiedene Gestalten annehmen. Einige Arten Flugasche erfordern ein zementierenvertreter, wie Ätzkalk oder Portland-Kleber. Andere Arten enthalten einen großen genug Prozentsatz des Kalkes, den sie Selbsteinstellung sind und erfordern nur den Zusatz des Wassers, zu Flugascheziegelsteine gemacht zu werden. Diese Ziegelsteine sind im Aufbau seit den fünfziger Jahren in einigen Teilen der Welt verwendet worden, und in bestimmten Konfigurationen in der Lage sein, Spezifikationen für Lehm- oder Kleberziegelsteine zu treffen oder zu übersteigen.

Wenn Kohle gebrannt wird, ist eins der Resultate ein feines Puder, das als Flugasche bekannt ist. Während andere Asche an der Unterseite des Ofens vereinbaren konnte, in dem die Kohle gebrannt wird, ist Flugasche hell und genug fein, der Rauchgase häufig sind, sie durch den Kamin oben zu tragen. In der Vergangenheit wurde diese Asche gewöhnlich in die Atmosphäre, zwar in vielen Positionsklimaregelungen entgehen lassen muss die Flugasche für sichere Beseitigung oder Wiederverwendung gefangen genommen werden. Da giftige Materialien wie Quecksilber und Blei in der Flugasche in hohem Grade konzentriert werden können, kann dieses zu die Klima- oder Gesundheitsinteressen führen.

Seit den fünfziger Jahren in den Plätzen das Vereinigte Königreich mögen (UK) und die Siebzigerjahre in den Teilen von Afrika, sind Häuser und andere Strukturen Bau mit Flugascheziegelsteinen gewesen. Der Aufbau und die Qualität dieser Ziegelsteine hat in den Jahren geschwankt, wenn bestimmte Mischungen seiend beständig und anderen Schwellen oder sich verformen, wenn in Verbindung mit Wasser oder anderer Feuchtigkeit. Entwicklungen im frühen 21. Jahrhundert führten zu Flugascheziegelsteine, die eine Art Flugasche enthielten, die im Kalk natürlich hoch ist und die Spezifikationen für traditionelle Arten der Ziegelsteine treffen oder übersteigen kann. Diese Technologie kann auch eingesetzt werden, um Flugaschestraßenbetoniermaschinen und andere Anwendungen zu verursachen.

Zusätzlich zur Anwendung der Flugasche, um Ziegelsteine zu bilden, ist sie auch in der konkreten Herstellung häufig benutzt. Wenn sie im Beton verwendet wird, ersetzt Flugasche gewöhnlich 30% oder kleiner des Klebers, der anders in der Mischung benutzt würde. In bestimmten anderen Fällen kann Flugasche 70% des Portland-Klebers soviel wie ersetzen. Abhängig von der spezifischen Mischung und dem Gebrauch des Betons, kann das Vorhandensein der Flugasche anstelle vom Portland-Kleber stärkeren Beton wirklich ergeben.