Was sind Ladeplatten-Steckfassungen?

Häufig benutzt in den Produktionsanlagen, in den Lagern und in einigen großen Speicheranlagen zu Ladeplatten von Waren schnell und leicht verschieben, stellen Ladeplattensteckfassungen eine einfache und einfache Methode der Bewegung der schweren Gegenstände von einer Position zu anderen zur Verfügung. Einfach zu benützen und wirkungsvoll mit den Ladeplatten, die entworfen sind, um große Mengen Gewicht, Ladeplattensteckfassungen zu stützen normalerweise, werden mit Blättern konstruiert, die unter die Ladeplatte schieben und werden leicht mit dem Gebrauch eines hydraulischen Motors angehoben.

Es gibt zwei verschiedene Arten Ladeplattensteckfassungen im Allgemeinen Verbrauch heute. Das stark vereinfachteste ist die manuelle Ladeplattensteckfassung. Ideal für Gebrauch in den Lagern, in denen Ladeplatten hauptsächlich auf Bodengleiche gespeichert werden, die manuelle Ladeplattensteckfassung ähnelt einem diesem Transportwagen Eigenschaftsgabeln an der Vorderseite. Der Operator geht hinter die manuelle Steckfassung und steuert die Richtung der Steckfassung mit einem einfachen Steuermechanismus. Die Gabeln werden unter eine Ladeplatte geschoben, und der Operator benutzt einen Hebel leicht zum Active der anhebende Mechanismus auf der Vorrichtung. Die manuellen Ladeplattensteckfassungen werden dann benutzt, um die erhöhte Ladeplatte zu einer neuen Position auf dem Lager- oder Betriebsfußboden vorbei zu gehen.

Für Speichersituationen, in denen Ladeplatten in der hohen Ladeplatte stark beansprucht oder stapelte in den Schichten von zwei vertieft werden oder mehr sind angetriebene Ladeplattensteckfassungen eine bessere Lösung. Diese Arten der Ladeplattensteckfassungen enthalten gebrauchen eine kleine Plattform, damit der Operator an steht. Ein Motor stellt Extraenergie für anhebende Ladeplatten aus einer Ladeplattenzahnstange und -c$stabilisieren der Last heraus zur Verfügung, damit die Ladeplatte zu einer anderen Position transportiert werden kann. Eine Drossel erlaubt dem Operator, die Ladeplattensteckfassung, sowie Steuerung hin und her zu verschieben der Winkel der geladenen Ladeplatte auf den Gabeln oder den Blättern.

Angetriebene Ladeplattensteckfassungen auch werden häufig mit einem Sitzbereich für den Operator konstruiert. Wenn diese Konfiguration verwendet wird, gekennzeichnet die Vorrichtung normalerweise als ein Ladeplatten-LKW. Ladeplatten-LKWas sind Gabelstaplern sehr ähnlich und liefern viel der gleichen Art der Manövrierbarkeit. Anders als Gabelstapler neigen die Ladeplatten-LKWas, für Gebrauch in einer Innenanlage errichtet zu werden, eher als, konstruierend für Innen- und im Freiengebrauch.