Was sind Netz-Punkte?

Netzpunkte sind Paare der Klemmplatte angebrachten Himmelsrichtungen, die auf einem Holzbearbeitunglichtstrahlkompaß benutzt werden. Sie können auf jeden verwendbaren hölzernen Lichtstrahl oder eine Stahllehre festgeklemmt werden, um große Bogen abzuhaken oder Maße des großen Durchmessers zu bringen. Netzpunkte können die einfachen Vorrichtungen sein, die aus no more als eine kleine G-Klemmplatte bestehen, die mit einem Ahlenpunkt gepasst wird. Sie können Komplex auch ziemlich sein und mehrfache Justagen und Zusatzzubehöre wie Bleistifthalter mit einschließen und ruling Federn einfärben. Die Netz, die für Gebrauch mit flachen Lehren bestimmt sind, sind gewöhnlich um im Querschnitt mit einem Schlitz und eine Schraube verriegeln unten, sich um die Lehre fest zu halten.

Normale Anreißnadel oder bleistiftförmige Kompassse normalerweise kopieren Maße und markieren weg Bogen und Kreise in der hölzernen Funktion. Wenn diese Maße oder Bogen zu groß werden, genügen diese herkömmlichen Instrumente nicht mehr. Ein Lichtstrahlkompaß darf die Strecke des möglichen Maßes beträchtlich verlängern beim Beibehalten von Genauigkeit und von Steuerung. Lichtstrahlkompassse bestehen einem Paar aus Netzpunkten, die als Mittelpunkt- und Umfanganzeigen dienen. Diese sind normalerweise die Klemmplatten der ziemlich einfachen c-oder G-Art, die zu einer langen, scharf spitzen Welle angebracht werden.

Um ein Maß zu bilden, werden beide Netzpunkte zum Lichtstrahl mit den Punkten angebracht, die in der gleichen Richtung gegenüberstellen. Die Mittelpunktklemmplatte wird sicher auf den Lichtstrahl festgezogen, und der Umfangpunkt wird nach unten auf die gewünschte Position bewogen und festgezogen. Der Lichtstrahl kann durch einen Bogen dann geschwungen werden, der eine sichtbare Bezugsmarke anreißt. Wenn man Maße bringt, wird der Kompaß einfach aufgehoben und verschoben in die neue Position. Einige Lichtstrahlen können benutzt werden, die eine fast unbegrenzte Strecke des Maßes sich leisten.

Es gibt einige verschiedene Arten Netzpunkte mit der Klemmplattenart, die das allgemeinste ist. Einige können ziemlich kompliziert sein, obwohl und schließen eine Strecke der Extrazusätze ein. Diese schließen Umfangpunkte mit Bleistiftzubehören ein, die nicht eine körperliche Kerbemarkierung erfordern, in der Materialoberfläche gebildet zu werden. Ruling Federn der Tinte der älteren Art werden auch in den älteren Netzpunktsätzen gefunden. Etwas Netzpunkte umfassen Messerbefestigungen, die erlauben, dass ein Blatt in den Umfangzeiger festgeklemmt wird, um Disketten vom Holz oder vom Trockenmauermaterial zu schneiden.

Netz können mit flachen Stahl- oder hölzernen Lehren auch benutzt werden, die eine eingebaute messende Kapazität sich leisten. Diese sind im Allgemeinen Röhrenbefestigungen mit einem Schlitz durch ihre Mitte, zum der Lehre anzunehmen. Lehrenetzpunkte haben eine gerändelte Kontermutter auf den Zylinder, der die Lehre an der richtigen Stelle verriegelt. Ältere Netzpunktsätze werden ziemlich schwer mit dekorativen Stich- und Ornamentalenden verschönert. Sie waren häufig die vorzüglich maschinell bearbeiteten Stücke, die einen Ort des Stolzes in der Ansammlung ihres Inhabers einnehmen.